Forums Neueste Beiträge
 

Kategorien werden bei Termineinladungen nicht berücksichtigt

19/11/2009 - 18:48 von Hans | Report spam
Hallo zusammen.

Folgende Umgebung: Exchange 2003 auf W2K3-Standard Server; Outlook 2003+2007

Folgendes Problem: Kollege A schickt an Kollege B (beide haben Outlook 2003)
eine Terminseinladung, die mit Kategorie1 versehen ist. B sagt zu und der
Termin erscheint bei B im Kalender mit der entsprechenden Kategorie1. So weit
so gut, so wie es sein soll. Nun arbeitet B an einem anderen Computer, auf
dem Outlook 2007 installiert ist. Öffnet B nun sein Postfach mit Outlook
2007, so wird anscheinend irgendwas in seinem Postfach zerschossen. Ab da an
werden die Kategorien der Terminseinladungen, die an B geschickt werden,
nicht mehr in B's Kalender übernommen. Egal ob B nun wieder am alten Platz
mit Outlook 2003 oder am Platz mit Outlook 2007 arbeitet. Tests haben nun
ergeben, dass es am Postfach von B liegen muss (also keine Einstellungen in
der Registry): Es hilft nur, das Postfach von B zu löschen und neu anzulegen.
Dann funktioniert es wieder... solange B nicht wieder Outlook 2007 nutzt.

Kennt jemand diese Problematik? Wie kann man dies umgehen? Evtl. das
Postfach reparieren?

Vielen Dank im Voraus für Ideen und Lösungsvorschlàge.

Grüße Hans
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael Bauer [MVP - Outlook]
20/11/2009 - 09:53 | Warnen spam
Am Thu, 19 Nov 2009 09:48:03 -0800 schrieb Hans:



Hallo zusammen.

Folgende Umgebung: Exchange 2003 auf W2K3-Standard Server; Outlook 2003+2007

Folgendes Problem: Kollege A schickt an Kollege B (beide haben Outlook 2003)
eine Terminseinladung, die mit Kategorie1 versehen ist. B sagt zu und der
Termin erscheint bei B im Kalender mit der entsprechenden Kategorie1. So weit
so gut, so wie es sein soll. Nun arbeitet B an einem anderen Computer, auf
dem Outlook 2007 installiert ist. Öffnet B nun sein Postfach mit Outlook
2007, so wird anscheinend irgendwas in seinem Postfach zerschossen. Ab da an
werden die Kategorien der Terminseinladungen, die an B geschickt werden,
nicht mehr in B's Kalender übernommen. Egal ob B nun wieder am alten Platz
mit Outlook 2003 oder am Platz mit Outlook 2007 arbeitet. Tests haben nun
ergeben, dass es am Postfach von B liegen muss (also keine Einstellungen in
der Registry): Es hilft nur, das Postfach von B zu löschen und neu anzulegen.
Dann funktioniert es wieder... solange B nicht wieder Outlook 2007 nutzt.

Kennt jemand diese Problematik? Wie kann man dies umgehen? Evtl. das
Postfach reparieren?

Vielen Dank im Voraus für Ideen und Lösungsvorschlàge.

Grüße Hans



Hallo,

das liegt an Outlook 2007: Mit der Version hat MS beschlossen, keine
Kategorien mehr zu senden.

Standardmàßig wird auch die Besprechungsanfrage ohne Kategorien gesendet.
Das làßt sich mit einem Eintrag in die Registry beheben. Eine entsprechende
*.reg-Datei zum Downlaod findest Du hier:
http://www.vboffice.net/workshop.ht...owitem#t16

Damit außerdem die Kategorie beim Empfang in OL07 erhalten bleibt, muss im
Regelassistenten die Standardregel "Kategorien der E-Mails löschen
(empfohlen)" deaktiviert werden.

Für Antworten auf Besprechungsanfragen reicht das alles aber leider nicht.
Wenn ein Teilnehmer auf die Anfrage antwortet, muss die Option "Antwort vor
dem Senden bearbeiten" gewàhlt und die Kategorie manuell zugewiesen werden.
Hier fehlt allerdings der Kategorie-Button. Stattdessen führt der Weg über
Optionen/Weitere Optionen.

Viele Gruesse
Michael Bauer - MVP Outlook

: Outlook-Kategorien? Category Manager ist die Lösung
: <http://www.vboffice.net/product.html?pub=6>

Ähnliche fragen