Kathrein UFS 822

21/02/2008 - 18:35 von Kai Merten | Report spam
Hallo,

der UFD 822 ist ein Twin-Tuner Sat-Receiver mit Festplatte und LAN. Die
Verwaltungssoftware (DVR-Manager für Senderlisten+Festplatte) gibts nur
für Windows.

Kann man auf die Festplatte aber auch vom Mac aus anders zugreifen?

Streaming geht mit dem Kathrein ja per VLC. Sollte doch dann auch unter
MacOSX laufen, oder braucht man dazu auch erst den DVR für die
Konfiguration.

Wàre schön, wenn mir hierzu jemand was sagen kann.

Oder hat jemand mit anderen Geràten dieser Art Mac-Erfahrung:
Topfield 6000 PVRE
Dreambox 7025+
Technisat DigiCorder HD S2


Gruß Kai

PS.:
da die beiden Gruppen vermutlich keine große Schnittflàche haben, hab
ich mal kein F'up2 gesetzt.
 

Lesen sie die antworten

#1 Patrick Kormann
21/02/2008 - 19:45 | Warnen spam
Kai Merten schrieb:

Oder hat jemand mit anderen Geràten dieser Art Mac-Erfahrung:
Topfield 6000 PVRE
Dreambox 7025+
Technisat DigiCorder HD S2




DigiCorder HD S2 und Dreambox 7020 habe ich, 7025 (ohne +?) kenne ich.
Die Soft für den DigiCorder muss ich unter Parallels (Windows) laufen
lassen, evtl würde es auch mit Crossover funktinieren, kann sein, dass
ich das mal versucht habe.
Dreambox ist an und für sich kein Problem, Streamen per VLC geht
zumindest bei der 7020 und ansonsten greift man halt so zu, wie man sich
sein Linux konfiguriert hat ;)

Ähnliche fragen