Kaufberatung 22" TFT

10/01/2008 - 21:44 von Karsten Bohnhoff | Report spam
Hallo,

ich suche einen 22" TFT Monitor. Folgende Punkte sind mir wichtig:

- Keine Schlieren bei Games und Filme (d.h. 5ms oder 2ms
Reaktionszeit)
- TFT wird v.a. für Office (Word, Internet etc.) gebraucht, ab und zu
für Games und Filme. D.h. Texte sollten sehr gut dargestellt werden.
- Skalierung abschaltbar (also Streckung von nicht passendem Material
auf die ganze Bildschirmflàche)
- DVI und VGA oder HDMI und VGA Anschluss mit HDCP
- Gute Interpolation
- Gute Helligkeit, Kontrast und Farben
- Display überall gleich hell.
- Gute Qualitàt (Verarbeitung etc.)
- Höhenverstellbar (spricht gegen Samsung)
- Nicht spiegelndes Displays, falls man aber alles gut ablesen kann,
würde auch spiegelnd in Frage kommen.

Ich habe jetzt ein bisschen bei prad.de gelesen. Folgende TFTs sind
mir aufgefallen:

LG Electronics Flatron L227WT
Zur Zeit mein Favorit, obwohl teuer. Scheint ein rundum perfekter
Monitor zu sein, mit Ausnahme des Standfusses. Das làsst sich aber
wohl mit einem externen Standfuss beseitigen (Ergotron Neo-Flex LCD
Stand).

HP w2207h
Das einzige was mich bei diesem TFT stört ist das glànzende Display
und das ist wohl auch gleich das K.O. Kriterium, da hinter dem TFT
eine Lampe sein wird.

Chimei CMV 222H
Hat auch sehr gute Kritiken bekommen. Der LG scheint mir aber besser
zu sein.

ViewSonic VX2255wm
Wohl schlechter als der LG

Samsung SyncMaster Reihe
Eigentlich gute Monitor, haben wohl aber eine sehr grosse
Serienschwankung, d.h. ob man einen guten oder schlechten TFT bekommt,
ist wohl eher Glückssache. Zudem kann man die Skalierung nicht
abschalten wie beim LG (oder HP), d.h. Material in 4:3 wird immer auf
den ganzen Bildschirm gestreckt.

Oder was könnt ihr sonst zu den obigen TFTs sagen oder empfehlen?
Vielleicht sogar aus eigener Erfahrung?

Greetz.

Karsten
 

Lesen sie die antworten

#1 Horst Nietowski
10/01/2008 - 21:54 | Warnen spam
(Karsten Bohnhoff) meinte am 10.01.08
zu: Kaufberatung 22" TFT...

Hallo Karsten,

Das einzige was mich bei diesem TFT stört ist das glànzende Display
und das ist wohl auch gleich das K.O. Kriterium, da hinter dem TFT
eine Lampe sein wird.



ich habe mir einen Philips 200EW gekauft. Der spiegelt nicht und bringt
ein klares helles Bild. Allerdings habe ich ihn nur mit DVI am laufen.

Oder was könnt ihr sonst zu den obigen TFTs sagen oder empfehlen?
Vielleicht sogar aus eigener Erfahrung?



Mir gefaellt der Philips gut.

Tschau,
Horst

Ähnliche fragen