Kaufberatung ADSL2+-Modem/Router

20/09/2011 - 17:17 von Ulrich F. Heidenreich | Report spam
Hi!

Wenn's die Telekomiker bald fertigbringen, mir die Zugangsdaten zu
meinem DSL 16000 zukommen zu lassen (welche ich vorgeblich hàtte,
weil in meiner Auftragsbestàtigung genannt: Dort steht aber nur
eine 55111...er Nummer und sonst nix) bràuchte ich ein Modem und
einen Router.

Switch und WLAN drin braucht nicht, ist aber wohl unvermeidbar.
Ordentliches Portforwarding/Firewall und saubere Modemimplementation
ist Pflicht, DynDNS-Funktionalitàt Kür.

Was könnt ihr mir da empfehlen?

TIA,
Ulrich
In 3 Monaten und 5 Tagen ist Weihnachten
Programme, soviel ihr wollt; Preise, die ihr selbst bestimmt:
Schaut einfach mal auf ftp://warez.invalid.de rein
Stellt euch vor, es ist Dienstag und keiner geht hin!
 

Lesen sie die antworten

#1 Dieter Schultheis
20/09/2011 - 20:15 | Warnen spam
Ulrich F. Heidenreich wrote:
Hi!

Wenn's die Telekomiker bald fertigbringen, mir die Zugangsdaten zu
meinem DSL 16000 zukommen zu lassen (welche ich vorgeblich hàtte,
weil in meiner Auftragsbestàtigung genannt: Dort steht aber nur
eine 55111...er Nummer und sonst nix) bràuchte ich ein Modem und
einen Router.


TIA,
Ulrich


Wenn die einen alten (T-Online) Surftarif unter deiner
Kundennummer finden, wird dieser bei einem entsprechenden Auftrag
idR auf die neuen Entertain / Call & Surf Komplettpakete
umgeswitcht. In der ABS geben die dann nur die zugehörige
Zugangsnummer (alt T-Online Nummer) an und senden keinen
Extrabrief mit den Zugangsdaten.

Das persönliche Kennwort (DSL/Internet Passwort) und die
Anschlusskennung muss man dann gesondert anfordern, wenn man den
alten Brief mit Zugangsdaten nicht mehr finden kann.

Die ABS ist schnell und direkt unter der aktuellen Adresse
angekommen und der Name stimmt auch?

Wenn ja sehe ich keine Hinderungsgründe für die schnelle Zusendung
eines neuen Briefes mit Zugangsdaten.

MfG Dieter

Ähnliche fragen