Kaufberatung PC-Aufruestung

17/12/2009 - 16:51 von Michael Landenberger | Report spam
Hallo,

Sohnemanns PC soll aufgerüstet werden. Zum Tausch vorgesehen sind CPU,
Mainboard und RAM. Der Rest tut's noch eine Weile. Natürlich soll der
PC auch spieletauglich sein. Dass aus dem Rechner schon aus
Kostengründen keine High-End-Rakete werden kann, ist uns klar, aber
aktuelle Spieletitel sollten zumindest mit mittleren Einstellungen
flüssig laufen.

Angedacht sind ein AMD Phenom 4-Kern-Prozessor der 9xx-Klasse, ein
AM3-Mainboard und 4 GB RAM. Das Budget liegt bei max. 300 Euro.

Das Mainboard muss keine Onboard-Grafik haben, denn eine brauchbare
Grafikkarte (ATI HD4870) ist bereits vorhanden. SLI- oder
Crossfire-Betrieb steht ebenfalls nicht zur Debatte, also reicht ein
PCIe x16-Slot. 2 PCI-Slots sowie 1 bis 2 PCIe x1-Slots dürften auch
zukünftigen Bedarf decken. Wichtig sind mindestens 1 PATA-Port und ein
Floppy-Anschluss. Ansonsten sollten die üblichen Schnittstellen (USB
2.0, GB-Ethernet, 5.1-Sound) vorhanden sein, wobei ein Parallelport
auch nett wàre (Sohnemanns derzeitiger Drucker hat nur
Parallelanschluss).

Welche CPU-/Mainboard-/RAM-Kombination für zusammen 300 Euro würdet ihr
für dieses Vorhaben empfehlen? Was ist vom Asus M4A79XTD EVO zu halten?

Gruß

Michael
 

Lesen sie die antworten

#1 Holger Korn
17/12/2009 - 18:23 | Warnen spam
Am 17.12.2009 16:51:36 schrieb Michael Landenberger:


Angedacht sind ein AMD Phenom 4-Kern-Prozessor der 9xx-Klasse, ein
AM3-Mainboard und 4 GB RAM. Das Budget liegt bei max. 300 Euro.



http://geizhals.at/eu/?cat=WL-72622



cu |_|
|olger

Ähnliche fragen