Kaufberatung Stromspar-PC-Aufrüstung mit i7 + Board

04/06/2014 - 19:28 von Moritz Franckenstein | Report spam
Moin,

ich möchte meinen PC aufrüsten, so dass er mehr Leistung hat und weniger
Strom verbraucht. Leise ist er schon (nur Netzteil-Lüfter), und das soll
er auch bleiben.

Ich suche also Empfehlungen für CPU, Kühler, Board, Speicher...

Im Prinzip weiß ich schon, dass ich an einer Haswell-CPU kaum vorbei
kommen werde, und da ich viel Leistung will, wird es sicherlich ein i7
oder Xeon. Richtig?

Anforderungen: mehrere VMs unter Windows 7/8 bewàltigen und dabei bei
Bedarf ordentlich Rechenleistung bereitstellen, aber im Leerlauf so
wenig wie möglich Strom verbrauchen. 24h-Betrieb.

Eine SSD und zwei Festplatten sollen weiterbenutzt werden.
Hoffe, das Netzteil reicht noch? Es ist 4 Jahre alt:
350W be quiet! Pure Power (L7) BN104 / 80+
http://www.bequiet.com/de/powersupply/45

Nur zur Info, bisheriges Board: ASUS M3A-H/HDMI mit Athlon II X4 615e

Kann man den DDR2-Speicher weiterverwenden? Falls ja, wie sehr lohnt es
sich, das nicht zu tun?

Für mich ist die schwierigste Frage, welches Board?

Habe einen Stromspar-Test dazu gefunden, aber der ist mir zu alt:
http://uk.hardware.info/reviews/458...-5-minutes
Jedenfalls geht daraus hervor, dass das Board einen gewaltigen
Unterschied beim Verbrauch macht.

Was für einen Kühler?

Oder soll ich woanders fragen?

Vielen Dank!

Moritz Franckenstein
mailto:maf-soft@gmx.net
http://www.maf-soft.de/
icq: 22030984 y!: maf_soft
 

Lesen sie die antworten

#1 Detlef Wirsing
05/06/2014 - 00:50 | Warnen spam
Moritz Franckenstein schrieb:

ich möchte meinen PC aufrüsten, so dass er mehr Leistung hat und weniger
Strom verbraucht. Leise ist er schon (nur Netzteil-Lüfter), und das soll
er auch bleiben.



Ich "lausche" voller Erwartung, denn ich suche sowas als HTPC
(vermutlich aber i5).

Mit freundlichen Grüßen
Detlef Wirsing

Ähnliche fragen