Kaufberatung stromsparende Grafikkarte

11/07/2011 - 11:29 von Moritz Franckenstein | Report spam
Moin,

zum Arbeiten reicht mir eigentlich die Onboard-Grafik. Aber die schafft
noch nicht mal HD-Videos, so dass es manchmal doch nervt. Und das eine
oder andere Spiel wàre doch mal ganz nett :)

Daher erwàge ich, doch eine PCIe-Graka einzubauen. Extrem wichtig dabei
ist, dass sie im 2D-Betrieb keine Geràusche macht und sehr wenig Strom
verbraucht. Ich habe auch noch einen Spiel-Rechner, aber der heizt das
Zimmer in kürzester Zeit deutlich auf, ist laut und soll abgeschafft werden.

Passiv gekühlte Grafikkarten haben ja meistens sehr wenig Leistung -
gibt es denn welche, deren Lüfter sich nur bei hoher Last einschalten?
Oder kann man die Grafikkarte auch ganz abschalten wenn onboard gerade
reicht?

Ansonsten tendiere ich gerade zu einer Radeon HD 6450, gibts inkl.
Versand für knapp über 40 Euro.

Was ratet ihr mir? Wo bekomme ich mehr Leistung bei àhnlich niedriger
Wàrmeerzeugung?


Moritz Franckenstein
mailto:maf-soft@gmx.net
http://www.maf-soft.de/
icq: 22030984 y!: maf_soft
 

Lesen sie die antworten

#1 Hendrik van der Heijden
11/07/2011 - 19:16 | Warnen spam
Am 11.07.2011 11:29, schrieb Moritz Franckenstein:
Moin,

zum Arbeiten reicht mir eigentlich die Onboard-Grafik. Aber die schafft
noch nicht mal HD-Videos, so dass es manchmal doch nervt. Und das eine
oder andere Spiel wàre doch mal ganz nett :)



Welches Spiel, welche Auflösung, welche Einstellungen?

Daher erwàge ich, doch eine PCIe-Graka einzubauen. Extrem wichtig dabei
ist, dass sie im 2D-Betrieb keine Geràusche macht und sehr wenig Strom
verbraucht.



Nimm eine passiv gekühlte. Die bleiben üblicherweise unter 50W Spitzenverbrauch.

Passiv gekühlte Grafikkarten haben ja meistens sehr wenig Leistung -
gibt es denn welche, deren Lüfter sich nur bei hoher Last einschalten?



Üblicherweise laufen bei Billig-Karten die Lüfter dauerhaft. Bei meiner
HD4670 (damals 90€) konnte ich mit einem inoffiziellen Tool deren Lüfter-
regelung so umstellen, dass sie im 2D-Betrieb abseits von heißen Sommertagen
passiv bleibt.

Oder kann man die Grafikkarte auch ganz abschalten wenn onboard gerade
reicht?



Nö.

Ansonsten tendiere ich gerade zu einer Radeon HD 6450, gibts inkl.
Versand für knapp über 40 Euro.
Was ratet ihr mir? Wo bekomme ich mehr Leistung bei àhnlich niedriger
Wàrmeerzeugung?



Die 6450 ist recht lahm. Man muß sich dabei entscheiden zwischen
1GB lahmem DDR3- oder dürftigen 512MB schnellem GDDR5-RAM. In
beiden Fàllen auf den RAM-Takt achten.

Ich würd das Budget etwas aufstocken und HD5570 oder 5670 angucken.
Die HD5570 hat 5W mehr Idle-, 10W mehr Last-Verbrauch, kostet passiv
gekühlt um die 65€ (aktiv 50€) und hat 30-90% mehr 3D-Leistung.


Hendrik vdH

Ähnliche fragen