Kaufberatung Tablet

28/09/2015 - 16:19 von Axel Pötzinger | Report spam
Hallo NG,

ich möchte mir gerne ein Tablet zulegen.
Anforderungen:
Gebraucht, möglichst großes Touch-Display, erweiterbar durch
Micro-SD-Karte (64 GB Karte hàtte ich bereits), WLAN-Internet-fàhig,
Android. Falls Telefonie-fàhig (SIM-Karte), dann wàre das toll (ist aber
kein muss).

Nachdem ich keinen Plan habe, was da seriöser-weise in Frage kàme, und
nur die typischen Samsungs "kenne", bitte ich um Vorschlàge, und auch
Infos wo sowas heute preislich liegt, um da nicht auf den Bauch zu
fallen. Für mich entsteht da immer die Frage, ob etwas, das nicht
Samsung oder Apple heißt, etwas Vernünftiges sein kann.

Auch interessiert mich, wo die Einschrànkungen im Vergleich zum PC
liegen, nachdem ich ev. den PC durch das Tablet ersetzen möchte. Im
Anwendungsbereich, bin ich typischer Nutzer der Briefe schreibt, surft
(inkl. Streaming) und eMail-Verkehr pflegt.

Danke für Hilfestellung.
Servus
Axel
 

Lesen sie die antworten

#1 Olaf Schmitt
29/09/2015 - 20:53 | Warnen spam
Am 28.09.2015 um 16:19 schrieb Axel Pötzinger:
Hallo NG,

ich möchte mir gerne ein Tablet zulegen.
Anforderungen:
Gebraucht, möglichst großes Touch-Display, erweiterbar durch
Micro-SD-Karte (64 GB Karte hàtte ich bereits), WLAN-Internet-fàhig,
Android. Falls Telefonie-fàhig (SIM-Karte), dann wàre das toll (ist aber
kein muss).


Ich würde ein Tablet *mit* SIM nehmen.
Man weiß ja nie.
Ich jedenfalls nutze die SIM auch ab und an, wenn ich das Teil mit in
den Park nehme.


Nachdem ich keinen Plan habe, was da seriöser-weise in Frage kàme, und
nur die typischen Samsungs "kenne", bitte ich um Vorschlàge, und auch
Infos wo sowas heute preislich liegt, um da nicht auf den Bauch zu
fallen. Für mich entsteht da immer die Frage, ob etwas, das nicht
Samsung oder Apple heißt, etwas Vernünftiges sein kann.


Ich hatte mal ein billiges in der Hand.
Langsam, Blickwinkel recht bescheiden. War so ein 100€ Teil.
Fazit: man sollte die Finger davon lassen.

Nehme Samsung. 10" ist schon recht nett, dann kann man damit auch gut
arbeiten.
Etwas àlter, aber gut:
Samsung-Galaxy-Note-GT-N8000, oder das N8020. Das 8010 hat nur WLAN.
Ich habe ein
Samsung Galaxy Note 10.1 2014 Edition
Das ist schön schnell und gefàllt mir.


Auch interessiert mich, wo die Einschrànkungen im Vergleich zum PC
liegen, nachdem ich ev. den PC durch das Tablet ersetzen möchte. Im
Anwendungsbereich, bin ich typischer Nutzer der Briefe schreibt, surft
(inkl. Streaming) und eMail-Verkehr pflegt.


Eine PC kann ein Tablet nicht ersetzen.
Da gehen so viele Sachen nicht, oder nur sehr unbefriedigend.
Drucken? Ein Alptraum.
E-Mail: Geht, aber doch teils recht eingeschrànkte Möglichkeiten.
Surfen: Ja, aber auch eben mit Einschrànkungen.
Die mobil-Webseiten sehen teils ganz anders aus, weniger Inhalt, etc.
Bei dem Note 10.1 meldet es aber keinen mobilen Browser, so dass man
damit auch normal surfen kann.
Was ich jetzt aufgelistet habe, ist sicher nur ein kleiner Teil, was
alles nicht geht, oder eingeschrànkt geht.

Bei den Preisen kannst du dich daran orientieren, was die Dinger
gebraucht gebracht haben, wenn du bei eBay "verkaufte" Artikel aktivierst.


Olaf

Ähnliche fragen