Kaufempfehlung aktueller CD/DVD-Brenner

02/10/2009 - 19:00 von Ulrich F. Heidenreich | Report spam
Hallo!

Zugegebenermaßen lebe ich mit meiner Erfahrung "Yamaha-SCSI war gut,
Plextor-SCSI erste Sahne" etwas hinterm Mond und bin deswegen auch
mit dem Vertrauen in Plextor und deren 716 A ziemlich auf die Schnauze
gefallen: Den ersten davon hat mir Plextor kommentarlos umgetauscht
(Genauer: Sie wolltem noch nicht einmal den defekten zurück haben),
das Austauschteil bringt mich inzwischen durch intermittierende, nicht
nachvollziehbare Fehler zur Weißglut.

Langer Rede kurzer Sinn:

Was nimmt unsereiner heute, wenn er gerne wieder das haben möchte, was
Plextor damals einmal war, aber heute wohl nicht mehr leistet: Nàmlich
zuverlàssiger Nichtbilligschrott.

Blue Ray, Lightscribe oder sonstiger Killefit muß nicht. Das Ding sollte
einfach nur zuverlàssig(!) vorhandene CD, CD-R, CD-RW (Dito DVD-) lesen
und neue schreiben können.

TIA,
Ulrich
In 2 Monaten und 23 Tagen ist Weihnachten
http://invalid.de/spank-the-mugu.html
Ist's Taschengeld alle?
Stellt euch vor, es ist Freitag und keiner geht hin!
 

Lesen sie die antworten

#1 Christoph Spies
02/10/2009 - 21:16 | Warnen spam
Ulrich F. Heidenreich schrieb:

einfach nur zuverlàssig(!) vorhandene CD, CD-R, CD-RW (Dito DVD-) lesen
und neue schreiben können.



SATA oder IDE, sonstige Wünsche wie Lautstàrke und Testfunktionen die
Dein 716 hatte. Ansonsten besser als manche Exemplare des 716 ist fast
jeder neue Brenner. :) Da CD wichtig ist würde ich keinen LiteOn nehmen,
und da Du wahrscheinlich IDE willst LG meiden. Pioneer und NEC sind für
CD und DVD gleichermaßen ok.

Tschüß
Chris

Ähnliche fragen