Kaufempfehlung Consumer-Scanner (Flachbett, bus-powered, bis ca. 100 Euro) gesucht

23/08/2014 - 14:26 von Komforttriebwagen | Report spam
Tagchen,

ein neuer Scanner soll her. Mein Canon LiDE 70 ist offenbar
altersschwach und schlàft mitten im Scanvorgang immer öfter einfach ein.

Übersichtlicher Scanbedarf, sicher nicht mehr als 100 Seiten pro Monat.

Flachbett, bus-powered. Möglichst nicht teurer als EUR 100,--.

Sind die LiDE 110/210 eine Empfehlung? Die werden derzeit wohl
abverkauft.

Oder ist eine "autarke" Lösung, die erstmal auf eine Specherkarte
scannt, von Vorteil? (Dann natürlich nicht bus-powered).


TIA und Grüße,
Klaus
Fernbusse sind asozial.
 

Lesen sie die antworten

#1 usenet
23/08/2014 - 16:07 | Warnen spam
Klaus Behrendt wrote:

Übersichtlicher Scanbedarf, sicher nicht mehr als 100 Seiten pro Monat.

Flachbett, bus-powered. Möglichst nicht teurer als EUR 100,--.

Sind die LiDE 110/210 eine Empfehlung? Die werden derzeit wohl
abverkauft.



Ich würde den nàchsten LiDE kaufen.

Wenn es dir aber hauptsàchlich um den Scan von A*/B*-Papier geht, dann
würde ich Fujitsu ScanSnap S1300(i) in den Blick nehmen. Nichts um
Bücher zu scannen, aber mit guter Schrift-Erkennung hintendran, viel
schneller und bequemer, belegt weniger Grundflàche. Und man kann ein
paar Blatt auf einmal einlegen. Aber ungefàhr doppelter Preis deines
Budgets.

Grüße
Götz
http://www.knubbelmac.de/

Ähnliche fragen