Kaufentscheidung 24"TFTs?

30/06/2008 - 18:27 von Tom M. | Report spam
Hallo zusammen,

ich will mir seit làngerem einen 24" Widescreen kaufen.
Leider kann ich mich nicht entscheiden, welches Geràt es werden soll.
In der engeren Auswahl sind:

a) Fujitsu Siemens SCALEOVIEW L24W-2
b) LG Flatron W2452T
c) Samsung SyncMaster 245B plus

Ein wichtiger Punkt für mich ist der Energieverbrauch, da das Geràt im
Schnitt mindestens 8-10 Stunden pro Tag laufen wird.
Ich bin mir nicht sicher, wieviel die einzelnen Modelle in der Praxis
wirklich pro Stunde verbrauchen, finde zwar Werte, weiß aber nicht wie
realistisch diese sind?!
Immerhin könnte ich für 20 Watt Verbrauchsunterschied schon fast den
Raum beleuchten.

Reicht eine Helligkeit von 300cd/m² oder sind 400cd/m² merklich besser
bei einem 24"er?

Er soll zum Arbeiten, aber auch viel zum Fernsehen und Filmeschauen und
für 3D-Spiele eingesetzt werden.

Zu was könnt Ihr mir raten?

Gruß, Tom

Achtung! Bitte nur in der Newsgroup antworten, da alle eMails ungelesen
gelöscht werden!
 

Lesen sie die antworten

#1 Christian Curth
01/07/2008 - 11:34 | Warnen spam
MoinMoin,

Tom M. schrieb:
ich will mir seit làngerem einen 24" Widescreen kaufen.
Leider kann ich mich nicht entscheiden, welches Geràt es werden soll.
In der engeren Auswahl sind:
[div. Modelle]



Schau mal bei prad.de vorbei und grabe im c't-Archiv nach Testberichten.

Ein wichtiger Punkt für mich ist der Energieverbrauch, da das Geràt im
Schnitt mindestens 8-10 Stunden pro Tag laufen wird.



c't testet die Teile auch auf ihren Stromverbrauch. Insofern wàre dann
ein Gang in die nàchste Bibliothek zu empfehlen.

Ich bin mir nicht sicher, wieviel die einzelnen Modelle in der Praxis
wirklich pro Stunde verbrauchen, finde zwar Werte, weiß aber nicht wie
realistisch diese sind?!



Ich vertraue den Messergebnissen der c't, aber nicht den
Herstellerangaben. :-)

Reicht eine Helligkeit von 300cd/m² oder sind 400cd/m² merklich besser
bei einem 24"er?



Abgesehen von der Tatsache, dass Du nach kurzer Zeit eh eine Helligkeit
von ca. 100-120 cd/m² einstellen wirst, weil alles andere zu hell ist
(außer Du sitzt damit unter freiem Himmel bei strahlendem Sonnenschein),
ist es fast egal. Jedoch wird die Helligkeit im Laufe des Monitorlebens
nicht besser, sondern sinkt: Solltest Du also zwei Geràte haben, die
Dich in ihrem Features gleichermaßen ansprechen, würde ich das Geràt mit
der größeren Helligkeit nehmen.

Er soll zum Arbeiten, aber auch viel zum Fernsehen und Filmeschauen und
für 3D-Spiele eingesetzt werden.



Das hàngt auch vom Blickwinkel ab: Wenn Du immer direkt vor dem Monitor
sitzt, dann tut es ein TN-Panel. Solltest Du auch mal von unten auf den
Monitor schauen, dann würde ich mir etwas in die Richtung PVa/MVA/IPS
ansehen.

HTH,
Chris

Ähnliche fragen