Kausalität beobachtbar?

08/10/2014 - 10:09 von Udo | Report spam
Hallo,

ich habe gerade in einem Manuskript/Artikel aus der biomedizinischen Forschung die Behauptung gelesen,dass "Kausalitàt grundsàtzlich nicht beobachtbar" sei. Möglich seien lediglich probabilistische Kausalitàtsmodelle.

Ist es gerechtfertigt, das so apodiktisch zu formulieren?
Ich denke, dass doch gerade physikalische Experimente den Zusammenhang zwischen Ursache und Wirkung (und damit Kausalitàt) eindeutig beschreiben. Oder liege ich da falsch?

Viele Grüße
Udo
 

Lesen sie die antworten

#1 rbehm
08/10/2014 - 07:03 | Warnen spam
On 08.10.2014 16:09, Udo wrote:
Hallo,

ich habe gerade in einem Manuskript/Artikel aus der biomedizinischen Forschung die Behauptung gelesen,
dass "Kausalitàt grundsàtzlich nicht beobachtbar" sei. Möglich seien lediglich probabilistische Kausalitàtsmodelle.

Ist es gerechtfertigt, das so apodiktisch zu formulieren?
Ich denke, dass doch gerade physikalische Experimente den Zusammenhang zwischen Ursache und Wirkung
und damit Kausalitàt) eindeutig beschreiben. Oder liege ich da falsch?

Viele Grüße
Udo



Der das meinte wohl für seine medizinischen Themen. Da dürfte Kausalitàt
wirklich schwer zu beobachten sein. Die haben einfach zu viele
Störeinflüsse, die sich nicht elimieren lassen.

Aber auch mit physikalischen Experimenten können wir nun mal bestenfalls
eine Theorie verfizieren (oder falsifizieren). Einen Beweis wie in der
Mathematik gibt es nunmal nicht. Ganz besonders dann, wenn man eine
Vermutung erweitern möchte, für einen großen - theoretisch unendlichen -
Bereich von Parametern. Du kannst nie wissen, ob nicht bei einem Wert
die Theorie versagt. Das gilt dann auch, wenn sie Kausalzusammenhànge macht.

Oder anders dargestellt: Auch wenn Du glaubst alle anderen externen
Einflüsse elimiert zu haben und deshalb nur noch eine Ursache für das
Ergebnis möglich ist, könnte es doch noch eine Dir unbekanne externe
Ursache geben. Wir haben uns halt nur ein Modell der Welt gebaut - und
Modelle sind halt unvollstàndig.
Aber im Gegensatz zur Medizin haben wir in der Physik die "besseren
Karten", um uns Kausalitàt "glaubhaft" zu machen. Wir können fast immer
ein Experiment wiederholen, auch bei solchen, die für das Equipment
fatal waren. Spàtestens dann hat der Mediziner - abgesehen von der Ethik
- keine Möglichkeiten mehr.

Reinhardt


This email is free from viruses and malware because avast! Antivirus protection is active.
http://www.avast.com

Ähnliche fragen