Forums Neueste Beiträge
 

KCalc - Grauenvolle Anzeige

17/02/2008 - 18:04 von Martin Freiberg | Report spam
Hallo,

Kann man dem Kcalc irgend wie eine vernünftige Oberflàche spendieren?

Wenn man bei ihm làngere Zahlen eingibt bzw. eine Große Zahl in
Binàrdarstellung anzeigen làsst, dann veràndert sich die Breite
des Rechners. Das Anzeigefeld ist für vernünftiges Arbeiten viel
zu schmal. Und wenn die Werte zu groß für die Anzeige werden, dann
verschieben sich auch einige Tasten des Rechners, da ja nun der
KCalc seine gesammte Breite veràndert. Kann man da irgend wie auf
einfache Art die gesamte Optik àndern, so das man generell immer
ein breites Anzeigefeld hat?

Früher in KDE 3.1.2 (KCalc 1.3.2) war einfach alles in sich richtig.
Alles wichtige war vorhanden (Sin,Cos,Log, 1/x,X^2,ABCDEF für Hex,
And,Or,Speicher und natürlich die Grundfunktionen) und es passte
auch alles in die Anzeige.
Mit dem neuen Design hat man nun eine Anzeige die nicht für viel
mehr als 1+1 berechnen taugt.

Kann man das irgend wie auf einfachem Wege anpassen (unter
Einrichten habe ich nichts dazu gefunden)?
Wenn nicht, gibt es zu KCalc eine vernünftige Alternative?

Debian 4.0r2 Etch
KDE 3.5
KCalc 2.0.5

Danke vorab und Gruß

Martin
 

Lesen sie die antworten

#1 Werner P. Schulz
17/02/2008 - 19:16 | Warnen spam
Am Sun, 17 Feb 2008 18:04:54 +0100 schrieb Martin Freiberg:

Kann man da irgend wie auf
einfache Art die gesamte Optik àndern, so das man generell immer
ein breites Anzeigefeld hat?



... 'Einstellungen/ Alle anzeigen'
Gruss Werner
mail nur an => nospam0601 at wp-schulz.de

Google fuer Linux-Fragen => http://www.google.de/linux <=

Ähnliche fragen