Forums Neueste Beiträge
 

KDC Fehler nach dcpromo

04/05/2008 - 11:45 von Nico Brandt | Report spam
Werte NG,

Ausgangssituation:

DC1 (Windows Server 2000 SP4)
DC2 (Windows Server 2003 SP2)

DC1 wurde ersetzt: FSMO-Rollen auf DC2 übertragen -> via "dcpromo" DC1 zum
Memberserver degradiert und anschließend in DCALT umbenannt, die IP habe ich
bewusst so belassen.

DCNEU (Windows Server 2003 SP2) in DC1 umbenannt -> zur Domàne hinzugefügt
und mittels dcpromo zum DC hochgestuft -> alles ohne Fehler.

Sysvol und Netlogon wurden korrekt erstellt -> Protokolle für
Dateireplikation und Verzeichnisdienst ohne Fehler.

Problem: im System-Ereignisprotokoll auf DC1 erscheinen regelmàßig folgende
zwei Fehler:

Ereignistyp: Fehler
Ereignisquelle: KDC
Ereigniskennung: 11

Es sind mehrfache Konten vom Typ DS_SERVICE_PRINCIPAL_NAME mit dem Namen
HOST/FS01.domain.local vorhanden.

und

Es sind mehrfache Konten vom Typ DS_SERVICE_PRINCIPAL_NAME mit dem Namen
host/fs01.domain.local vorhanden.

und

Es sind mehrfache Konten vom Typ DS_SERVICE_PRINCIPAL_NAME mit dem Namen
cifs/FS01.domain.local vorhanden.

Müssen hier via adsiedit Eintràge manuell entfernt werden?

Vielen Dank,

Nico Brandt
 

Lesen sie die antworten

#1 Yusuf Dikmenoglu [MVP]
04/05/2008 - 12:16 | Warnen spam
Servus,

Nico Brandt wrote:
Müssen hier via adsiedit Eintràge manuell entfernt werden?



da bleibt dir nichts weiter übrig, als die /überflüssigen/
Service Principal Names (SPNs) hàndisch zu entfernen bzw. zu bearbeiten.
Denn automatisch von alleine passiert das nicht.

Wie du doppelte SPNs findest, erfàhrst du aus diesem Artikel:

[Event ID 11 in the System log of domain controllers]
http://support.microsoft.com/kb/321044/en-us


Es lohnt sich auch einen Blick auf EventID zu werfen:
[EventID.Net]
http://www.eventid.net/display.asp?eventid&eventnoV9&source=KDC&phase=1

Regards from Mainz/Germany
Yusuf Dikmenoglu - MVP Directory Services
Blog: http://blog.dikmenoglu.de

Ähnliche fragen