Forums Neueste Beiträge
 

KDE 3.5.9 als binary für Debian Etch?

15/08/2008 - 20:07 von Martin Freiberg | Report spam
Hallo,

ich hatte schon früher mal angefragt, leider ohne eine
(für mich) brauchbare Lösung zu erhalten.


Wo gibt es KDE 3.5.9 als fertiges Binary für Debian Etch
zum runterladen?

Die verweise auf Server mit fertigen Binaries die ich erhalten
habe hatten alle nur noch KDE 4.x, oder 3.5.9 nur als Sourcen
zum selber kompilieren.

Ist man mit Debian Etch wirklich nur verarscht (sorry) so
das man Debian generell den Rücken kehren sollte, oder gibt
es außer einer Neuinstallation mit Debian Testing oder gleich
einer anderen Distri doch eine Lösung?

Ich habe keine Gefunden. :(

Gruß
Martin
 

Lesen sie die antworten

#1 Uwe Premer
15/08/2008 - 21:27 | Warnen spam
Am Freitag, 15. August 2008 20:07 meinte Martin Freiberg zum Topic:

Hallo,



Tach Martin,

ich hatte schon früher mal angefragt, leider ohne eine
(für mich) brauchbare Lösung zu erhalten.


Wo gibt es KDE 3.5.9 als fertiges Binary für Debian Etch
zum runterladen?



'kenne mich mit Debian nicht gut aus.
Jedoch, wenn auf <ftp://ftp.debian.org/debian/pool/main/k/> in die
kde-Unterverzeichnisse klicke, sind da sehr wohl .debs auch von KDE
3.5.9.
Nun weiß ich nicht, ob du einfach dies als Installationsquelle angeben
kannst und dann einfach alle kde 3.5.9-debs installieren kannst.
Oder ob du das alles manuell einzeln updaten kannst.

Und vor allem: keine Ahnung, ob die Dateien überhaupt für Etch geeignet
sind.

Normalerweise soll KDE 3.5.9 ja in Sid integriert werden.

Uwe, der KDE 3.5.9 und 4.1 auf SUSE 11 fàhrt.

Ähnliche fragen