KDE 4.2.3 startet nach update (zypper) nicht mehr

12/05/2009 - 09:06 von Jochen Bach | Report spam
Hallo NG,
nach einem update von openSuse 11.1 x86_64, kde 4.2.3, heute um ca. 8.00
Uhr, mit zypper startet KDE nicht mehr. Das Update hat mir also
anscheinend etwas zerschossen. Hat dies von Euch auch jemand festgestellt?

CU
Jochen
Windows 7 RC 64 bit
 

Lesen sie die antworten

#1 Olaf Meltzer
12/05/2009 - 11:06 | Warnen spam
* Jochen Bach schrieb:

Hat dies von Euch auch jemand
festgestellt?



Aufgrund Deiner Warnmeldung hier noch nicht. Bei mir stünde, falls ich
ein Generalupdate durchziehen würde, u.a. auch ein Update der libqt4
mit Anbieterwechsel an, der einiges nach sich zieht. Beim Auflösen der
Konflikte veranstaltet Yast2 im Moment ein Hin und Her, daß offenbar
noch in eine Schleife führt. Ich warte also erst einmal mit dem Update.

Gruß -- Olaf Meltzer

openSUSE 11.1 (i586) mit Kernel 2.6.27.21-0.1-default
KDE: 4.2.3 (KDE 4.2.3) "release 116"

Ähnliche fragen