KDE 4.4.4: Audio-CD mit amarok?

03/08/2010 - 22:12 von Axel Braun | Report spam
Hallo,

hab SUSE 11.3 installiert, bei Einlegen einer Audio-CD bietet mir das System
an, diese mit amarok abzuspielen. Nur amarok scheint das nicht zu
interessieren - nix geht. Keine CD wird angezeigt, gar nichts.
Weiß jemand wie's geht?

2. Frage: Unter KDE 3.5 gabs nen KDE-Ripper für Audio-CDs - welcher ist
unter 4.4 emphelenswert?

Danke...
Axel
 

Lesen sie die antworten

#1 Arno Lutz
03/08/2010 - 23:31 | Warnen spam
Axel Braun schrieb:
hab SUSE 11.3 installiert, bei Einlegen einer Audio-CD bietet mir das System
an, diese mit amarok abzuspielen. Nur amarok scheint das nicht zu
interessieren - nix geht. Keine CD wird angezeigt, gar nichts.
Weiß jemand wie's geht?



Hhhmm. Das kann tasàchlich zum Abenteuer werden!
Ich hab schon lange keine CD mehr eingelegt und hab eigentlich nur auf dein Posting
hin eine rein gesteckt. Und siehe da: _nichts_ geht.
Schön, dass ich alle meine Cds schon lànger als MP3 gerippt habe sonst stünde ich
nun genau so auf dem Schlauch wie du.
Amarok/Bangarang/Dolphin/Konquerror/K3B/KsCD, alle versagen sie.
Ach ja, Kaffeine hatte ich vergessen, aber warum solls da anders sein. :-(

2. Frage: Unter KDE 3.5 gabs nen KDE-Ripper für Audio-CDs - welcher ist
unter 4.4 emphelenswert?


würde dir gerne eine Empfehlung aussprechen, mangels Möglichkeit enfàllt die leider.

Also, man darf gespannt sein.

Gruß
Arno


Was braucht man, um erfolgreich zu sein? Unwissenheit und Selbstvertrauen.
(Mark Twain)

Ähnliche fragen