KDE Adressbuch

06/02/2009 - 23:04 von Dominik Pusch | Report spam
Hallo,

ich habe gestern dummerweise mal KDE4.2 (aus debian experimental)
installiert. Nachdem ich in mehreren Punkten festgestellt habe, dass es für
den tàglichen Einsatz noch nicht ausgereift ist, habe ich es wieder
deinstalliert (und nutze nur noch einzelne Programme wie kmail aus 4.2).
Nach der Installation von kde 3.5 fehlen mir nun Eintràge im Adressbuch. Das
Adressbuch ist auf den Stand von Màrz 2007 (die entsprechenden Dateien
(std.vcf) in ~/.kde/share/apps/kabc wurde auch das letzte mal im Màrz 2007
geàndert).
KDE muss bei mir seit Màrz 2007 also die Adressbucheintràge irgendwo anders
gespeichert haben? Ich habe das ganze ~/.kde Verzeichnis schon durchgegrept,
aber im Klartext finde ich meine neueren Adressen nicht.
Netterweise liegen die config-files von kde4 in ~/.kde4 und ich muss
entsprechenden Einstellungen für KDE4-Programm von ~/.kde nach ~/.kde4
übertragen. Nur finde ich eben mein aktuelles Adressbuch nirgends. Wie kann
das sein?

TIA,
Dominik
 

Lesen sie die antworten

#1 Andreas Borutta
07/02/2009 - 06:55 | Warnen spam
Dominik Pusch schrieb:

ich habe gestern dummerweise mal KDE4.2 (aus debian experimental)
installiert. Nachdem ich in mehreren Punkten festgestellt habe, dass es für
den tàglichen Einsatz noch nicht ausgereift ist, habe ich es wieder
deinstalliert



Hast Du Lust in ein paar kurzen Schlagworten aufzuzàhlen, in welchen
Merkmalen sich die Unreife (für Dich) zeigt?

Andreas
Kubuntu 8.04 | KDE 3.5.9
http://borumat.de/firefox-browser-tipps

Ähnliche fragen