KDE Desktop remote beenden

18/08/2016 - 10:11 von Josef Moellers | Report spam
Moin,
Mein System steht in meinem Büro in unserem Keller und ist sowohl Server
für unser Hausnetz (SQUID, DHCP, BIND, DLNA, ...) and auch mein
Arbeitsrechner.
Um Energie zu sparen ist er so konfiguriert, daß zu gewissen Zeiten
(nachts, ab Mitternacht jede viertel Stunde) u.a. geprüft wird, ob
jemand noch einge-log-t ist und wenn nicht, daß dann das System
heruntergefahren wird!
Gelegentlich habe ich das Problem, daß ich einen Job laufen habe (z.B.
einen Download), und mich nicht sofort ausloggen kann, obwohl ich
Feierabend gemacht habe und schon "nach oben" gegangen bin.
Jetzt kann ich mich natürlich per ssh von einem anderen Geràt (Notebook,
Tablet) auf dem Rechner einloggen und ihn per "sudo poweroff"
herunterfahren, das führt aber zu leichtem Chaos bei einigen
KDE-Applikationen, die nicht sauber beendet werden.

Kennt jemand ein dbus-Kommand mit dem ich KDE so beenden kann, als ob
ich mich ordnungsmeàß ausgelogt hàtte?

Josef
 

Lesen sie die antworten

#1 Tim Landscheidt
24/08/2016 - 12:18 | Warnen spam
Josef Moellers wrote:

Mein System steht in meinem Büro in unserem Keller und ist sowohl Server
für unser Hausnetz (SQUID, DHCP, BIND, DLNA, ...) and auch mein
Arbeitsrechner.
Um Energie zu sparen ist er so konfiguriert, daß zu gewissen Zeiten
(nachts, ab Mitternacht jede viertel Stunde) u.a. geprüft wird, ob
jemand noch einge-log-t ist und wenn nicht, daß dann das System
heruntergefahren wird!
Gelegentlich habe ich das Problem, daß ich einen Job laufen habe (z.B.
einen Download), und mich nicht sofort ausloggen kann, obwohl ich
Feierabend gemacht habe und schon "nach oben" gegangen bin.
Jetzt kann ich mich natürlich per ssh von einem anderen Geràt (Notebook,
Tablet) auf dem Rechner einloggen und ihn per "sudo poweroff"
herunterfahren, das führt aber zu leichtem Chaos bei einigen
KDE-Applikationen, die nicht sauber beendet werden.

Kennt jemand ein dbus-Kommand mit dem ich KDE so beenden kann, als ob
ich mich ordnungsmeàß ausgelogt hàtte?



Ich benutze dafür:

| /usr/bin/qdbus org.kde.ksmserver /KSMServer logout 0 2 2

Die möglichen Parameter findet man, wenn man unter
https://api.kde.org/4.x-api/kde-wor...a46d85fecf
anfàngt und dann den Definitionen für
KWorkSpace::ShutdownConfirm, etc. folgt. Die obigen bedeuten
(IIRC): Keine Bestàtigung durch den Benutzer, Herunterfah-
ren, alle aktiven Sitzungen beenden.

(Falls jemand ein Äquivalent für Firefox ohne Add-ons & Co.
kennt …)

Tim

Ähnliche fragen