KDE-Updates und Backports werden nicht installiert

26/04/2008 - 13:15 von Christian Lorch | Report spam
Hallo,

habe openSuSE 10.3 und verwende die Standardwerkzeuge zum Software updaten.
Seit einiger Zeit werden keine KDE3-Updates mehr geholt, d.h. auf
download.opensuse.org gibts KDE3-rpms mit höherer Versionsnummer als auf
meinem PC. Weder der onlineupdater-kde noch Yast wollen etwas neues
installieren, die Quelle selbst scheint zu funktionieren, da ich bei "jetzt
erneuern" keine Fehlermeldung erhalte.

Die Quelle löschen und neu anlegen bringt nix.

Ist das bekannt bzw. womit könnte ich das wieder hinbiegen?


Grüße und Danke,

Christian
Christian Lorch - der nett.Zwerg-Berater
 

Lesen sie die antworten

#1 Bernd Weigelt
26/04/2008 - 13:24 | Warnen spam
Christian Lorch wrote:



Ist das bekannt bzw. womit könnte ich das wieder hinbiegen?



Bekannt nicht, aber vielleicht ist Dein ZYPP-DB nicht in Ordnung
Du findest diese unter
/var/cache/zypp/zypp.db

Einfach mal umbenennen und einen neuen Updateversuch starten.

Und was ich mir nicht verkneifen kann ;-)
versuch doch smart



Bernd

OS: openSUSE 10.3 (X86-64)
Kernel: 2.6.24.1-76.3-default
KDE: 3.5.9 "release 60.1"

Ähnliche fragen