Forums Neueste Beiträge
 

KDE3: kadressbook Daten import

26/11/2007 - 20:57 von Hans-Martin Böhme | Report spam
Hallo,

ich möchte aus einer SQL-Datenbank Adressdaten in kadressbook importieren.

Der Umweg über ein CSV-file klappt, hat aber das Problem, das Änderungen und
Neuanlagen innerhalb der SQL-Datenbank beim nàchsten Import angehàngt
werden. Klar, kadressbook macht eben nur einen Import.

Wie kann ich das Problem lösen?

Gruß

Hans-Martin
 

Lesen sie die antworten

#1 Hans-Martin Böhme
11/12/2007 - 15:17 | Warnen spam
Hans-Martin Böhme wrote:

</Ingrid On>


Eine mögliche Lösung, die bei mir bisher problemlos làuft, möchte ich dem
geneigten Leser nicht vorenthalten:

KMail erlaubt das importieren u. a. via cVards. Diese sind recht leicht zu
erstellen. Nàheres unter http://www.imc.org/pdi/vcard-21.txt

Ein Cron-Job greift Nachts auf die SQL-DB zu und erstellt so tàglich eine
neue Riesen-vCard, die die alte überschreibt. Diese wird als ein
nur-lesbares Adressbuch (Hinzufügen->Datei-->neuen Namen geben/'nur lesbar'
anmarkern/Filenamen angeben) in KAdressbook (Kontakte unter Kontact)
eingebunden. So ist diese Resource stehts aktuell und alle Adressdaten
brauchen nur an einer Stelle gepflegt zu werden.

Gruß

Hans-Martin


</Ingrid Off>

Ähnliche fragen