KDE4.4 unter OpenSuSe 11.2 und Kadressbook als Akonadi Ressource

22/08/2010 - 22:22 von Erich Schwarz | Report spam
Hallo,

ich habe meine KAdressbook unter KDE 4.4 (OpenSusE 11.2) auf Akonadi-
Ressource umgestellt, wie unter http://userbase.kde.org/KAddressBook
beschrieben.
Es sieht auch ganz OK aus.
Wenn ich jetzt kontact starten will, startet zwar der Prozess kontact aber
es erscheint nichts auf dem Bildschirm.
In der Shell gestartet bekomme ich folgende Fehlermeldung:

"/usr/bin/kontact(5800)" Error in thread 3006904608 :
"org.freedesktop.DBus.Error.ServiceUnknown - The name
org.kde.nepomuk.services.nepomukstorage was not provided by any .service
files"
"/usr/bin/kontact(5800)" Error in thread 3006904608 :
"QLocalSocket::connectToServer: Invalid name"

Irgendetwas habe ich scheinbar vergessen - kann mir jemand einen Tip geben?
Ach ja, Nepomuk ist natürlich aktiviert.

Danke

Gruß Erich
 

Lesen sie die antworten

#1 Arno Wald
23/08/2010 - 11:05 | Warnen spam
Erich Schwarz wrote:

org.kde.nepomuk.services.nepomukstorage was not provided by any .service
files"
"/usr/bin/kontact(5800)" Error in thread 3006904608 :
"QLocalSocket::connectToServer: Invalid name"

Irgendetwas habe ich scheinbar vergessen - kann mir jemand einen Tip
geben? Ach ja, Nepomuk ist natürlich aktiviert.



Mich wundert, dass nepomuk so dringend benötigt wird. Ich dachte, es wàre
nur akonadi, das zwingend vom kaddressbook gebraucht wird. Was gibt denn
"akonadictl status" aus?

Ähnliche fragen