kde4 framebuffer

12/09/2010 - 07:15 von Volker Kohaupt | Report spam
Hallo,

3D Spiele funktionieren hier auf dem System, nur KDE4 möchte für das
compositing wie weiter unten aus dem Log zu sehen ist eine "framebuffer
configuration". Kann mir einer sagen wo ich da ansetzen soll?




kwin(3185) KWin::CompositingPrefs::detectDriverAndVersion: GL vendor is
"NVIDIA Corporation"

kwin(3185) KWin::CompositingPrefs::detectDriverAndVersion: GL renderer
is "GeForce4 MX 460/AGP/SSE2"

kwin(3185) KWin::CompositingPrefs::detectDriverAndVersion: GL version is
"1.5.8 NVIDIA 96.43.18"

kwin(3185) KWin::CompositingPrefs::detectDriverAndVersion: Detected
driver "nvidia" , version "96.43.18"

kwin(3185): Couldn't find framebuffer configuration for depth 32 (no
ARGB GLX visual)!

kwin(3185): Failed to initialize compositing, compositing disabled


Viele grüße von Volker und dem Pinguin
http://linuxecke.volkoh.de/
 

Lesen sie die antworten

#1 felix
12/09/2010 - 08:09 | Warnen spam
* Volker Kohaupt :
3D Spiele funktionieren hier auf dem System, nur KDE4 möchte für das
compositing wie weiter unten aus dem Log zu sehen ist eine "framebuffer
configuration". Kann mir einer sagen wo ich da ansetzen soll?



Compositing braucht explizite Unterstützung des X-Servers. Du könntest
versuchen, eine eventuell vorhandene /etc/xorg.conf aus dem Weg zu
ràumen -- allerdings bin ich mir nicht sicher, ob die automatische
Konfiguration von X.org compositing aktiviert.

Ansonsten tut es diese Section:

| Section "Extensions"
| Option "Composite" "Enable"
| EndSection

Eventuell braucht der Nivida-Treiber (section mit Driver "nvidia") noch
die folgende Option:

| Option "AddARGBGLXVisuals" "True"

Grüße,
Felix

Felix Palmen (Zirias) + [PGP] Felix Palmen
web: http://palmen-it.de/ | http://palmen-it.de/pub.txt
my open source projects: | Fingerprint: ED9B 62D0 BE39 32F9 2488
http://palmen-it.de/?pg=pro + 5D0C 8177 9D80 5ECF F683

Ähnliche fragen