Forums Neueste Beiträge
 

KDE4 gegen Konfigurationsbugs absichern

19/08/2010 - 12:22 von Olaf Meltzer | Report spam
Mit der Freigabe der KDE4 Version 4.5 ist für viele ja wieder das
fröhliche Basteln am individuellen Desktop angesagt. Deshalb der
dringende Hinweis: Macht nicht zu viel auf einmal, speichert
zwischendurch die Sitzung und logt Euch mal kurz aus und wieder ein.

Zusàtzliche Sicherheit bietet das Abspeichern der Plasma-Konfiguration,
die sich dann notfalls schnell wiederherstellen làßt. Dazu zwei Skripte,
die ich in àhnlicher Form bereits früher angeboten hatte.

Das erste Skript sichert die aktuelle Konfiguraton.

#!/bin/bash
# Datei : save_plasma-desktop
# Autor : Olaf Meltzer
# Datum : 2010-08-19
# Zweck : Backups der Plasma-Desktop Konfiguration sichern
# Syntax : save_plasma-desktop
# Kontext: KDE4 ab Version 4.4
#
DATE=$(date +%F_%R)
PLASMA=~/.kde4/share/config
cp $PLASMA/plasma-desktoprc $PLASMA/plasma-desktoprc.backup
cp $PLASMA/plasma-desktoprc $PLASMA/plasma-desktoprc.$DATE

cp $PLASMA/plasma-desktop-appletsrc\
$PLASMA/plasma-desktop-appletsrc.backup
cp $PLASMA/plasma-desktop-appletsrc\
$PLASMA/plasma-desktop-appletsrc.$DATE

echo "Plasma-Desktop Konfiguration wurde gesichert"

Das zweite Skript stellt die zuletzt gesicherte Konfiguration aus den
Backups wieder her.

#!/bin/bash
# Datei : restore_plasma-desktop
# Autor : Olaf Meltzer
# Datum : 2010-08-19
# Zweck : Backup der Plasma Konfiguration zurueckspielen
# Syntax : restore_plasma-desktop
# Kontext: KDE4 ab Version 4.4
# --
PLASMA=~/.kde4/share/config
[ -f $PLASMA/plasma-desktoprc.backup ] &&\
[ -f $PLASMA/plasma-desktop-appletsrc.backup ] &&\
clear &&\
echo "Desktop-Konfiguration wird aus Backup zurueckgespielt." &&\
echo "Plasma-Desktop wird in 15 Sekunden neu gestartet." &&\
echo -e "Noch ist Abbruch mit <STRG-C> moeglich." &&\
sleep 15 &&\
killall plasma-desktop &&\
cp $PLASMA/plasma-desktoprc.backup\
$PLASMA/plasma-desktoprc &&\
cp $PLASMA/plasma-desktop-appletsrc.backup\
$PLASMA/plasma-desktop-appletsrc &&\
plasma-desktop 2>/dev/null ||\
echo " FEHLER: Keine Sicherung des Plasma-Desktops gefunden!"

Bei jedem Backup-Lauf werden zwei Kopien der aktuellen Konfiguration
gesichert: Eine mit der Ergànzung *.backup, eine weitere mit der
Ergànzung *.JJJJ-MM-TT_HH:MM. Beim Restore wird automatisch die letzte
Sicherung zurückgespielt. Wenn man auf àltere Sicherungen zurückgreifen
möchte, muß man das manuell erledigen -- oder das Restore-Skript um eine
bequeme Auswahl-Option erweitern.

In früheren KDE4-Versionen wurden 2 andere Dateien für die Plasma-
Konfiguration verwendet: plasmarc und plasma-appletsrc. Der Prozess hieß
seinerzeit auch nicht plasma-desktop sondern nur plasma. Deshalb
funktionieren meine beiden o.a. Skripte in dieser Form nur mit aktuellen
KDE4-Versionen.

AUSSERDEM GIBT ES KEINE GARANTIE, DAS BEI VERWENDUNG DER SKRIPTE
UNANGENEHME WIRKUNGEN ERZIELT WERDEN, ODER EPILEPTIKER EINEN ANFALL
BEKOMMEN, WEIL DER BILDSCHIRM FLACKERT. ALSO VORSICHT -- UND IM ZWEIFEL
FINGER WEG.

Gruß -- Olaf Meltzer

openSUSE 11.3 (i586) mit Kernel 2.6.34-12-desktop
KDE: 4.5.00 (KDE 4.5.0)
 

Lesen sie die antworten

#1 Arno Lutz
19/08/2010 - 12:26 | Warnen spam
Olaf Meltzer schrieb:
AUSSERDEM GIBT ES KEINE GARAN



Ich glaub, deine "Enter"-Taste fürs absenden klemmt

Gruß
Arno


Was braucht man, um erfolgreich zu sein? Unwissenheit und Selbstvertrauen.
(Mark Twain)

Ähnliche fragen