Forums Neueste Beiträge
 

KDE4 / Kontact startet unerwünscht

30/10/2009 - 07:41 von Rico Skull | Report spam
Hallo

Gentoo 64bit / KDE 4.3.1

Wenn ich mich als Benutzer anmelde und Kontact über eine Schaltflàche
starten möchte, oder Kontakt in der letzten Sitzung nicht abmeldete, kommt
eine grafische Meldung, dass

"Kontakt schon auf einem anderen Bildschirm dieses Rechners zu laufen
scheint und durch doppeltes Starten Mails verloren gehen könnten."

Soweit ich das beurteilen kann làuft Kontakt außer meinem gestarteten
Prozess nicht.
Auf keiner Arbeitsflàche, bei keinem anderen Benutzer, ist nicht im
Autostartverzeichnis, ich sehe auch keinen anderen Kontakt-Prozess in
"htop", usw.
Das ist anscheinend nur bei einer Neuanmeldung beim ersten Kontact-Start der
Fall.

Aus der Konsole gestartet scheint alles in Ordnung zu sein:
[code]
~ $ kontact
Calling appendChild() on a null node does nothing.
Calling appendChild() on a null node does nothing.
Calling appendChild() on a null node does nothing.
Calling appendChild() on a null node does nothing.
Calling appendChild() on a null node does nothing.
[...]
~ $
[/code]

Jetzt ist die Frage, was diese Meldung veranlassen könnte und wie ich diese
zukünftig verhindere?

Vielen Dank im voraus =)
 

Lesen sie die antworten

#1 Arno Wald
30/10/2009 - 08:41 | Warnen spam
Rico Skull wrote:

Gentoo 64bit / KDE 4.3.1



Bei Problemen mit KDE würde ich immer ersteinmal auf die neuste Version
upgraden. Schaden tut das normalerweise nicht und mit Glück hilft es sogar.

"Kontakt schon auf einem anderen Bildschirm dieses Rechners zu laufen
scheint und durch doppeltes Starten Mails verloren gehen könnten."



Keine Ahnung. Ich habe mal gesucht, ob es eine Lock-Datei gibt, die noch von
einem abgeschmierten kontact-Prozess ggf. stehen geblieben ist. Konnte aber
nichts finden.

Ich würde es mal mit einem frisch angelegten UserAccount gegentesten.

Ähnliche fragen