KDE4: Maus-Scrollrad soll Fokus geben

13/12/2008 - 18:00 von Tim Landscheidt | Report spam
Hallo,

bei KDE3 (standardmàßig oder irgendwann einmal eingestellt)
konnte ich mit der Maus über einen Fensterinhalt in dem Hin-
tergrund gehen und mit dem Scrollrad sowohl dort scrollen,
ohne dass das Fenster "nach vorne" kam, als auch gleichzei-
tig diesem Fenster den Fokus geben ("aktivieren"), was sehr
hilfreich war, wenn ich dort Tastatureingaben vornehmen
wollte. In KDE 4.1.3 funktioniert das nicht mehr standard-
màßig; mit den Einstellungen unter Systemeinstellungen/Fens-
tereigenschaften/Fenstereigenschaften/Aktivierung/Regelung
"bei Mauskontakt/unter Mauszeiger/genau unter Mauszeiger"
wird das Fenster bereits aktiviert, wenn ich nur mit dem
Mauszeiger darüberfahre.

Weiß jemand, welche Knöpfe man drücken muss, um dieses
Verhalten wieder einzustellen? Ich kann keine relevanten Un-
terschiede zwischen meiner KDE3- und KDE4-kwinrc feststel-
len.

Tim
 

Lesen sie die antworten

#1 Bernd Weigelt
13/12/2008 - 22:27 | Warnen spam
Tim Landscheidt wrote:

Weiß jemand, welche Knöpfe man drücken muss, um dieses
Verhalten wieder einzustellen? Ich kann keine relevanten Un-
terschiede zwischen meiner KDE3- und KDE4-kwinrc feststel-



Hier 'Aktivierung nach Klick' und damit kann ich zumindest Scrollen, wenn
das Fenster im Hintergrund bleibt, Eingabe in z.B. der Konsole sind auch
möglich

Bernd


OS: openSUSE 11.0 (X86-64)
Kernel: 2.6.25.18-0.2-default
KDE: 4.1.3 (KDE 4.1.3) "release 68.1"

Ähnliche fragen