KDE4 / Repositories

15/11/2009 - 13:16 von Matthias Gerds | Report spam
Hallo,

bei mir werden nach wie vor alle möglichen Pakete für KDE 4.0.4 angeboten, und ich finde
nicht heraus, aus welchem Repository die stammen. Habe mittlerweile KDE 4.3.3 installiert.
In diesem befinden sich die Programme inzwischen ja in ganz anderen Paketen, z.B.

kmail (KDE 4.3.3) - kde4-kmail (KDE 4.0.4)
knode (KDE 4.3.3) - kde4-knode (KDE 4.0.4)
etc.

Habe für KDE

http://download.opensuse.org/repositories/KDE:/KDE3/openSUSE_11.0
http://download.opensuse.org/repositories/KDE:/Community/openSUSE_11.0
http://download.opensuse.org/repositories/KDE:/43/openSUSE_11.0/
http://download/opensuse.org/repositories/KDE:/KDE4:/Community/openSUSE_11.0_KDE_43/

eingetragen. Die alten sind deaktiviert.


rpm --rebuilddb hilft nicht.

Hmm, wie kriegt man das raus, wenn die Programme gar nicht installiert sind?


MG



openSUSE 11.0
KDE 4.3.3 "release 1"
 

Lesen sie die antworten

#1 Volker Kohaupt
15/11/2009 - 13:35 | Warnen spam
Matthias Gerds schrieb:

bei mir werden nach wie vor alle möglichen Pakete für KDE 4.0.4 angeboten, und ich finde
nicht heraus, aus welchem Repository die stammen.



http://de.opensuse.org/Produktbesonderheiten/11.0

So wie es aus sieht aus dem Oss Repository.

Viele grüße von Volker und dem Pinguin.

PC 1 : Linux openSUSE 11.2
PC 2 : Linux openSUSE 11.1
Server: Linux openSUSE 11.0 ohne X

Ähnliche fragen