KDE4-Start Fehler!

13/10/2010 - 19:20 von diethn16 | Report spam
Hallo, ich habe ein kleines Problem. Ich kann nicht KDE4 direkt starten. Es
kommt immer die Fehlermeldung KSM-Server kann nicht gestartet werden. Ich
habe schon alles versucht. Ich habe KDE4 neu installiert. Ich komme nur noch
über ice-wm mit dem Befehl "ksmserver" auf meine KDE-Oberflàche. Wie kann
der KSM-Server normal gestartet werden. Außerdem habe ich beim Akonadi-
Server die Fehlermeldung kein angepaßtes myqsl. Wo kann ich das bekommen und
wie heißt das? Ich benutze als Betriebsystem opensuse 11.3 64bit.
Danke für eure Hilfe,

Dieter
 

Lesen sie die antworten

#1 Maik Qualmann
13/10/2010 - 19:41 | Warnen spam
diethn16 wrote:

Hallo, ich habe ein kleines Problem. Ich kann nicht KDE4 direkt starten.



Was meinst Du mit "direkt" starten? Aus einer Konsole mit startx oder
startkde? Oder gibt es Probleme beim Start über KDM?

Ich habe schon alles versucht. Ich habe KDE4 neu installiert.



Welche Version und von welcher Quelle? Alle Abhàngigkeiten erfüllt?

Wie kann der KSM-Server normal gestartet werden.



Darüber braucht man sich im allgemeinen nicht kümmern, dass wird von den
KDE-Startskripten normalerweise erledigt.

Außerdem habe ich beim Akonadi- Server die Fehlermeldung kein angepaßtes >
myqsl.



Ist nicht wirklich ein Fehler, nur eine Information.

Maik Qualmann
OS: openSUSE 11.3 (x86_64), Kernel: 2.6.34.7-0.3-desktop
KDE: 4.5.2 (KDE 4.5.2)

Ähnliche fragen