Kein Booten mit USB-HDD "on"?

07/06/2008 - 20:40 von Claus Maier | Report spam
Hallo NG,

ich habe 2 externe HDD's per USB angeschlossen.
Eingeschaltet bzw. "angeschlossen" werden die HDD's über einen Schaltkasten [1],
an dem PC, Drucker, Scanner usw. hàngen,
indem die entsprechenden Netzgeràte mit Strom versorgt werden.

Sind die HDD's schon vor dem Booten angeschlossen, bleibt der Bootvorgang
nach dem Auflisten der Devices im BIOS stehen.

Weiss jemand aus der geschàtzten Leserschaft, warum das so ist?
Und verràt Er/Sie es auch? ;-)

Gruß
Claus

[1]
http://cgi.ebay.de/Power-Manager,-C...5168a21382

Nein, ich bekomme keine Provision von e-pay oder Conrad!
 

Lesen sie die antworten

#1 Arno Welzel
09/06/2008 - 15:35 | Warnen spam
Claus Maier wrote:

ich habe 2 externe HDD's per USB angeschlossen.
Eingeschaltet bzw. "angeschlossen" werden die HDD's über einen
Schaltkasten [1],
an dem PC, Drucker, Scanner usw. hàngen,
indem die entsprechenden Netzgeràte mit Strom versorgt werden.

Sind die HDD's schon vor dem Booten angeschlossen, bleibt der Bootvorgang
nach dem Auflisten der Devices im BIOS stehen.

Weiss jemand aus der geschàtzten Leserschaft, warum das so ist?
Und verràt Er/Sie es auch? ;-)



Entweder ein Bug im BIOS/Chipsatz oder in der Bootreihenfolge steht auf
"USB-HDD" o.Ä. am Anfang und die Platte verhàlt sich "eigenwillig" beim
Bootvorgang.



http://arnowelzel.de
http://de-rec-fahrrad.de

Ähnliche fragen