Kein Drucken/Speichern im FF5.0 mit dem PDF-XChange Reader Plugin

01/07/2011 - 13:02 von Gerd Jakobs | Report spam
Hallo,

ich nutze zum Anschauen von PDF-Dateien den XChange Reader und habe für
den FF das entsprechende Plugin zum direkten Anzeigen im Browser
installiert.

Das funktioniert auch alles so weit, nur kann ich die angezeigte Datei
dann allerdings nicht vom Browser aus speichern oder drucken. Auch wenn
ich die linke Maustaste zum Bewegen im Dokument drücke, passiert nix,
kann nur per Scroll-Rad weiterblàttern.

Kann mir hier vielleicht jemand sagen, ob dieses Verhalten normal ist
oder wo ein möglicher Fehlerpunkt liegen könnte? Am Plugin selbst kann
man ja leider nix einstellen.

Gruß, Gerd
 

Lesen sie die antworten

#1 Christoph Schmees
01/07/2011 - 17:33 | Warnen spam
Am 2011-07-01 13:02, schrieb Gerd Jakobs:
Hallo,

ich nutze zum Anschauen von PDF-Dateien den XChange Reader und habe für
den FF das entsprechende Plugin zum direkten Anzeigen im Browser
installiert.

Das funktioniert auch alles so weit, nur kann ich die angezeigte Datei
dann allerdings nicht vom Browser aus speichern oder drucken. Auch wenn
ich die linke Maustaste zum Bewegen im Dokument drücke, passiert nix,
kann nur per Scroll-Rad weiterblàttern.

Kann mir hier vielleicht jemand sagen, ob dieses Verhalten normal ist
oder wo ein möglicher Fehlerpunkt liegen könnte? Am Plugin selbst kann
man ja leider nix einstellen.
...



mein Tipp: Lösche das Plugin. Hat zwei Vorteile:
1. Ich persönlich finde es sehr angenehm, bei jedem PDF gefragt
zu werden, ob ich es direkt ansehen möchte oder gleich speichern.
Und beim direkten Ansehen habe ich noch die Wahl, ob ich den
schnellen Sumatra oder den leistungsföhigeren PDF-XCH nehmen möchte.
2. Auch der PDF-XChange Viewer hat (selten) Sicherheitslücken. Du
kannst nie sicher sein, ob nicht ein Schàdling über ein
Pràpariertes PDF deinen Rechner entern will. Wenn du ohne Plugin
arbeitest, kannst du bei verdàchtigen Aktionen (z.B. hinter einem
Link liegt unerwartet ein PDF) erst mal speichern und Prüfen.

Christoph

email:
nurfuerspam -> gmx
de -> net

Ähnliche fragen