Kein durchgehendes Signal bei Tele5 (Astra 1B/C/E/F/G)

12/03/2008 - 19:12 von Thak.hinnerk | Report spam
Hallo,

mein EyeTV 310 hat viele Sender vom Asta Satelliet (laut Anzeige
1B/C/E/F/G/H,2C). Die Sendungen werden auch auf allen Sendern prima
aufgenommen - bis auf Tele5. Dort ist der Datenstrom im 2
Sekundenrythmus unterbrochen / abgehackt.

Ich habe bereits 2 mal den Sendersuchlauf neu laufen lassen, es bringt
nichts neues. Die Daten in der Liste "Dienst" (Tele 5 BetaDigital 19,2E
Astra 1B/C/E/F/G/H,2C 12480MHz) stimmen mit den Daten auf der Astra
Webseite überein, auch das "V" für die Polarisation.
Andere Sender aus dem BetaDigital-Paket werden auch problemlos
empfangen.

Das Problem ist auch erst vor kurzer Zeit aufgetreten. Da ich T5 nur
selten sehe kann ich kein genaues Datum sagen, nur das vor rund 4
Monaten noch fehlerfreie Aufnahmen möglich waren.

Wie kann ich das Problem lösen?

(Nebenbei: Signalstàrke schwankt um 50%, Signalqualitàt zwischen 95 und
100%. Die Anzeige "Signal: ja" ist bei Tele5 im 2-3 Sekunderythmus auf
"Nein", bei anderen Sendern durchgehend auf "Ja".)

Grüße von Nabel meiner Welt in die große Welt.

Apple G5 2*2GHz, 2*500Gigabyte Platte, 3 GB RAM.
 

Lesen sie die antworten

#1 Miles Collins
12/03/2008 - 20:50 | Warnen spam
* Thak Hinnerk, Niebüll (Nordfriesland, Erde):
Hallo,

mein EyeTV 310 hat viele Sender vom Asta Satelliet (laut Anzeige
1B/C/E/F/G/H,2C). Die Sendungen werden auch auf allen Sendern prima
aufgenommen - bis auf Tele5. Dort ist der Datenstrom im 2
Sekundenrythmus unterbrochen / abgehackt.


Das Problem ist auch erst vor kurzer Zeit aufgetreten. Da ich T5 nur
selten sehe kann ich kein genaues Datum sagen, nur das vor rund 4
Monaten noch fehlerfreie Aufnahmen möglich waren.



Neues DECT- Telefon seitdem?

Ähnliche fragen