Kein grafisches Interface als Root unter CentOS 6

13/05/2012 - 16:46 von Edzard Egberts | Report spam
das nervt langsam wirklich! Immer wenn ich als root ein grafisches
Interface aufrufe, passiert das:

[root@new-host ~]# gedit /etc/fstab
No protocol specified

(gedit:2426): Gtk-WARNING **: cannot open display: :0.0

Das Problem scheint des öfteren aufzutreten

https://www.centos.org/modules/newb...pic_id2864

https://www.centos.org/modules/newb...pic_id4668

Compiz-fusion habe ich nicht und am hostname, wie im zweiten Link
behauptet, scheint es auch nicht zu liegen. Jedenfalls klappt es auch
dann nicht, wenn ich alle hostnames (/etc/hostname, /etc/hosts, hostname
<name>) auf "neted" setze. Nicht nett.

Hat da vielleicht jemand noch eine Idee?
 

Lesen sie die antworten

#1 Uwe Premer
13/05/2012 - 17:19 | Warnen spam
Am Sun, 13 May 2012 16:46:44 +0200 schrieb Edzard Egberts:

das nervt langsam wirklich! Immer wenn ich als root ein grafisches
Interface aufrufe, passiert das:

[ ~]# gedit /etc/fstab No protocol specified

(gedit:2426): Gtk-WARNING **: cannot open display: :0.0



Vorher eingeben:
export DISPLAY=:0.0

Das Problem scheint des öfteren aufzutreten



Liegt wohl daran, dass die Gtk-Grafik in deinem Root-Account nicht
vollstàndig konfiguriert ist.

Hier mit Ubuntu 12.04 funktioniert der Aufruf aus der root-Konsole.

Uwe

Ähnliche fragen