Kein HTTP von außen mehr seit ISA Migration

12/09/2008 - 15:24 von Jochen Graf | Report spam
Hallo

Wir haben bisher mit ISA2004 problemlos gearbeitet.
Nun haben wir (neuer server) einen 2006er installiert und die Konfig über
Export Funktion übernommen.

Es geht auch fast alles nur alle externen Zugriffe über Http funktionieren
nicht mehr. SMTP und POP3 gehen aber...

OWA und unsere Webseerver gehen nicht mehr.
Von außen bekommt man den Fehler 403 im Browser beim Zugriff auf unsere
internen Webseiten.

Am ISA Server wird die Anfrage erkannt und selbst die korrekte Regel
zugewiesen, aber es steht immer dabei FEHLGESCHLAGEN.
Es ist als ob die Webserver nicht erreichbar sind.

Stecke ich dann aber die Netzwerkkabel wieder auf den noch vorhandenen
ISA2004 zurück geht wieder alles.

Von innen nach außen funktioniert auch mit dem ISA2006 alles und Exchange
POP3/SMTP funktioniert auch.

Ich blick da nicht mehr durch wo der Fehler liegen soll.

Hat noch jemand eine Idee wo ich ansetzen könnte?
Kann das mit ADS oder àhnlichem zu tun haben.
Der ISA 2004 und 2006 haben die selbe IP Adresse bei unterschiedlichen
Namen, aber hàngen ja nicht zusammen im LAN...
Daher sollte das auch kein Problem sein, oder?

Gruß Jochen Graf
 

Lesen sie die antworten

#1 Jens Baier
12/09/2008 - 15:38 | Warnen spam
Hi,

Es geht auch fast alles nur alle externen Zugriffe über Http funktionieren
nicht mehr. SMTP und POP3 gehen aber...
> OWA und unsere Webseerver gehen nicht mehr.
Von außen bekommt man den Fehler 403 im Browser beim Zugriff auf unsere
internen Webseiten.



keine Fehlermeldungen in der ISA MMC im Monitoring?
Auf dem neuen ISA laeuft kein HTTP-Server?
Geht von Extern ein Telnet auf den Port 443?
Webserverververoeffentlichuing laeuft auf Port 80? Mit Authentifizierung in
der Regel? ISA 2006 laesst kein HTTP mehr zu, wenn Authentifizierung
verwendet wird. Kannst Du im ISA server einstellen!

Gruss Jens
www.it-training-grote.de/blog
www.it-training-grote.de
www.nt-faq.de

Ähnliche fragen