Kein HTTP-Zugriff auf DynDNS-Server vom Linux-PC

30/07/2009 - 21:43 von Martin Gürtel | Report spam
Hallo,

ich suche bereits seit einiger Zeit nach einer Lösung für folgendes
Problem:

Ich möchte von meinem Linux-Rechner "pluto" aus (SuSE 11.1) per HTTP und
SSH auf einen Rechner "james" zugreifen, der per DSL am Internet hàngt,
mein Request kommt aber bei james nicht (nur sehr selten) an (ich habe
Zugriff auf die Logfiles).
Die IP von james erhalte ich per DynDNS, dies funktioniert auch immer.
Auch der Zugriff per Ping oder FTP klappt.
Die Firewall hier auf pluto ist deaktiviert.
Der Zugriff aufs restliche WWW von pluto aus klappt ebenfalls.
Und das Seltsame: Von meinem Windows-PC, der wie pluto ebenfalls hier am
LAN hàngt, klappt auch der HTTP-Zugriff auf james.

Hat irgendwer eine Erklàrung? Liegts an meiner Netzwerkkonfiguration? Oder
woran sonst?

Ich wàr für jede Hilfe, jede Idee dankbar...
Gruß

Martin
 

Lesen sie die antworten

#1 Sven Geggus
31/07/2009 - 00:05 | Warnen spam
Martin Gürtel wrote:

Hat irgendwer eine Erklàrung? Liegts an meiner Netzwerkkonfiguration? Oder
woran sonst?



Wir kennen leider die Konfiguration Deines Netzwerkes nicht, aber das klingt
für mich ein wenig so, als ob da ein Paketfilter dazwischen hàngt.

Falls Du Adminrechte auf dem Rechner "james" hast eventuell mal ssh auf
diversen anderen Ports aktivieren und testen.


Sven

TCP/IP: telecommunication protocol for imbibing pilsners
(Man-page uubp(1C) on Debian/GNU Linux)

/me is , http://sven.gegg.us/ on the Web

Ähnliche fragen