Kein Internet mit Ethernet

27/05/2009 - 21:49 von Max Zwettler | Report spam
Ich bin umgezogen und gehe nun mit WLAN über den Router meines
Wohnungskollegen ins Internet. Funktioniert wunderbar.

ipconfig ergibt:


C:\Dokumente und Einstellungen\admin>ipconfig

Windows-IP-Konfiguration


Ethernetadapter Drahtlose Netzwerkverbindung:

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 192.168.2.100
Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.2.1

Ethernetadapter LAN-Verbindung 2:

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 0.0.0.0
Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 0.0.0.0
Standardgateway . . . . . . . . . :



Was aber nicht geht: Internetzugang über Ethernet, also mit Patchkabel.
Wenn ich das drahtlosnetzwerk deaktiviere und das Kabel an den Router
bzw. an mein Notebook anschließe, erhalte ich zwar eine IP-Adresse, auch
eine Subnet-Maske, aber die Internet-Verbindung ist nicht vorhanden.
ipconfig ergibt:


C:\Dokumente und Einstellungen\admin>ipconfig

Windows-IP-Konfiguration


Ethernetadapter Drahtlose Netzwerkverbindung:

Medienstatus. . . . . . . . . . . : Es besteht keine Verbindung

Ethernetadapter LAN-Verbindung 2:

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
IP-Adresse (Autokonfig.). . . . . : 169.254.247.96
Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.0.0
Standardgateway . . . . . . . . . :



Was übersehe ich? Mein Nachbar sagt, er habe die MAC-Adresse meines
Notebooks eingetragen in den Router.

lg Max
 

Lesen sie die antworten

#1 Andreas Stribning
27/05/2009 - 22:12 | Warnen spam
Frage ist beim Router DHCP eingestellt??
was für eine Ethernet karte ist eingebaut???
"Max Zwettler" schrieb im Newsbeitrag
news:4a1d993b$0$31333$
Ich bin umgezogen und gehe nun mit WLAN über den Router meines
Wohnungskollegen ins Internet. Funktioniert wunderbar.

ipconfig ergibt:


C:\Dokumente und Einstellungen\admin>ipconfig

Windows-IP-Konfiguration


Ethernetadapter Drahtlose Netzwerkverbindung:

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 192.168.2.100
Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.2.1

Ethernetadapter LAN-Verbindung 2:

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 0.0.0.0
Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 0.0.0.0
Standardgateway . . . . . . . . . :



Was aber nicht geht: Internetzugang über Ethernet, also mit Patchkabel.
Wenn ich das drahtlosnetzwerk deaktiviere und das Kabel an den Router
bzw. an mein Notebook anschließe, erhalte ich zwar eine IP-Adresse, auch
eine Subnet-Maske, aber die Internet-Verbindung ist nicht vorhanden.
ipconfig ergibt:


C:\Dokumente und Einstellungen\admin>ipconfig

Windows-IP-Konfiguration


Ethernetadapter Drahtlose Netzwerkverbindung:

Medienstatus. . . . . . . . . . . : Es besteht keine Verbindung

Ethernetadapter LAN-Verbindung 2:

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
IP-Adresse (Autokonfig.). . . . . : 169.254.247.96
Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.0.0
Standardgateway . . . . . . . . . :



Was übersehe ich? Mein Nachbar sagt, er habe die MAC-Adresse meines
Notebooks eingetragen in den Router.

lg Max

Ähnliche fragen