Kein Internetzugang über freigegebene Verbindung

26/11/2008 - 13:24 von Axel Pötzinger | Report spam
Hallo NG,

. und wieder einmal funzt es nicht.
Rechner B ist per LAN-Kabel mit Rechner A (Hauptrechner, beide PCs
XP-Pro/SP3) verbunden und letzterer geht per WLAN ins Netz (was auch
einwandfrei funktioniert). Bisher war es schon 2mal so gewesen (schon eine
Weile her), dass Rechner B plötzlich nicht mehr ins Internet kam, und beide
Male war es so, dass auf dem Hauptrechner die Freigabe nicht mehr vorhanden
war (warum auch immer), was zu dem Effekt führte, dass ich von B aus sowohl
A als auch den WLAN-Router zwar anpingen konnte, aber keinerlei
Internet-Seite.
Diesmal war es auch wieder so, aber denkste, die Freigabe auf A ist nach wie
vor da.
Trotzdem kein Internetzugang für B.

Was mir auffàllt ist, dass ich bis heute morgen auf B problemlos die Updates
für den Virenprüfer bekommen habe, dann hatte ich unten den gelben Schild
für WindowsUpdate, diese Updates laufen lassen (KB954459, 955069, 958664,
957097 und ein Update bzgl. WGA) und Rechner neu gestartet. Anschließend kam
ich nicht mehr ins Internet, also auch nicht für den Update des
Virenprüfers. Hab zwar die o.g. WindowsUpdates zwischenzeitlich wieder
deinstalliert, aber das brachte nix.
Zwischenfrage: Sollte da nicht vor den Updates vom System ein
Wiederherstellungspunkt gesetzt worden sein? Da war nàmlich keiner.

Nachfolgend poste ich mal die Ausgaben von ipconfig /all der beiden Rechner.
Vielleicht sieht ja jemand was, wo ich den Wald vor lauter Bàumen mal wieder
nicht sehe.

Rechner A
Windows-IP-Konfiguration
Hostname. . . . . . . . . . . . . : RechnerA
Primàres DNS-Suffix . . . . . . . :
Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Unbekannt
IP-Routing aktiviert. . . . . . . : Ja
WINS-Proxy aktiviert. . . . . . . : Nein

Ethernetadapter LAN-Verbindung:
Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung. . . . . . . . . . . : 3Com Gigabit NIC
Physikalische Adresse . . . . . . : 00-0C-6E-96-1A-B8
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 192.168.0.1
Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
Standardgateway . . . . . . . . . :

Ethernetadapter Drahtlose Netzwerkverbindung:
Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung. . . . . . . . . . . : 802.11g USB 2.0 Wireless LAN
Adapter
Physikalische Adresse . . . . . . : 00-40-F4-F1-25-B8
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 192.168.178.100
Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.178.1
DNS-Server. . . . . . . . . . . . : 192.168.178.1

Rechner B
Windows-IP-Konfiguration
Hostname. . . . . . . . . . . . . : RechnerB
Primàres DNS-Suffix . . . . . . . :
Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Unbekannt
IP-Routing aktiviert. . . . . . . : Nein
WINS-Proxy aktiviert. . . . . . . : Nein

Ethernetadapter LAN-Verbindung 2:
Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Realtek RTL8139-Familie-PCI-Fast
Ethernet-NIC
Physikalische Adresse . . . . . . : 00-08-54-01-AA-8E
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 192.168.0.2
Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.0.1
DNS-Server. . . . . . . . . . . . : 192.168.0.1

Danke für jeden Hinweis.

Gruß
Axel
 

Lesen sie die antworten

#1 Günter Ruske
26/11/2008 - 13:49 | Warnen spam
...schau mal unter:
WLAN, NIC & gemeinsames Internet in Windows XP Networking

Gruß
Günter

Ähnliche fragen