Kein MacBook mit WWAN?

23/02/2010 - 18:59 von Roman J. Rohleder | Report spam
Hallo,

sehe ich das richtig, es ist derzeit kein MacBook am Markt, das eine
WWAN-Karte (also UMTS, HDSPA oder was auch immer) eingebaut hat?

Gruss,
Roman
"An MDCCCXII/Mémorable par la campagne contre les Russes/
Sous le préfectura de Jules Doazan."
"Vu et approuvé par nous commandant russe de la ville de Coblentz/
le 1er janvier 1814."
 

Lesen sie die antworten

#1 schlu-do
23/02/2010 - 19:10 | Warnen spam
Roman J. Rohleder schrieb:

sehe ich das richtig, es ist derzeit kein MacBook am Markt, das eine
WWAN-Karte (also UMTS, HDSPA oder was auch immer) eingebaut hat?



Ja, das siehst du richtig. Du müsstest also einen USB-WLAN-Adapter
benutzen (naja, beim 17"-MacBook gibt es IIRC noch einen ExpressCard/34
Steckplatz). Oder via Bluetooth ein Handtelefon als Modem anbinden - das
wird bei HSDPA aber IIRC schon knapp mit der Bandbreite.


Gruß,

Dominik.


(... der sich jetzt endlich den ganzen PC-Card-Schnickschnack für sein
PowerBook leisten kann - sowas will ja mangels passenden Geràten keiner
mehr. ;-)

Ähnliche fragen