Kein Mail-Empfang

08/04/2008 - 11:37 von Andreas Schütt | Report spam
Moin, moin

ich habe hier eine sehr merkwürdige Situation. Kollege hat XP-Rechner(SP2)
mit Office 2003 (SP3). Jedes mal beim verbinden mit dem E2K-Server kommt die
Meldung, dass das Postfach voll ist? Das Postfach hat ungefaàhr 20%
(4,2MB)der zulàssigen Größe 20MB. Auch im "dumpster" sind lediglich 90KB an
gelöschten Objekten.
Rufe ich dieses Konto auf einem W2k-Rechner mit Office 2000 auf, kann ich
ohne Probleme mails empfangen und senden.

Kennt einer dieses Phànomen und hat eine Lösung?
Vielen Dank!!

Andreas
 

Lesen sie die antworten

#1 Frank Carius [MVP]
08/04/2008 - 23:21 | Warnen spam
Andreas Schütt wrote:


Rufe ich dieses Konto auf einem W2k-Rechner mit Office 2000 auf, kann
ich ohne Probleme mails empfangen und senden.




Schau mal im Exchange System manager wirklich nach dem Postfachressourcen
oder http://www.msxfaq.de/tools/mbquotareport.htm startenund schauen.
auch im Eventlog sollten sich meldungen finden

Frank Carius MS Exchange MVP
Exchange FAQ auf http://www.msxfaq.de
Support siehe http://www.netatwork.de/msxfaq.htm
Bitte "Realnamen" verwenden oder müssen Sie sich verstecken ?
Dringendes Problem: eine Telefonnummer kann ich anrufen,wenn Zeit ist
:-) --

Ähnliche fragen