kein Netzwerk mit W2k3 R2 SP2 in VM

07/08/2008 - 20:37 von Matthias | Report spam
Hallo allerseits,

ich habe einen W2k3 R2 SP2-Server zum ersten Mal in einen VMWare Server
auf einem Vista-Client installiert. Nach dem ersten Anmelden kam die
Meldung, dass sàmtliche eingehenden Datenpakete blockiert werden, ich
soll die automatischen Windows Updates konfigurieren und ein Windows
Update fahren (ohne Netzwerkverbindung :-( ).
Automatische Updates sind konfiguriert, die Firewall ist ausgeschaltet,
in den Netzwerkeigenschaften steht "Verbindung hergestellt", also
IPConfig stimmt, trotzdem keine ping-Antworten, wenn ich DHCP-Server,
DNS-Server oder anderes anpinge in meinem Netz.
Zur Info: die verstàrkte Sicherheitskonfiguration des IE habe ich auch
deinstalliert.
Ich habe jetzt nur noch die eine Idee, dass die Installation des
VMWare-Servers (Version 1.0.6) kein Netz zulàsst, weil er auf einem
Client-OS installiert ist. Falls dem so ist, sorry, aber ich habe halt
keine Erfahrung mit VM.
Ich denke aber nach wie vor, es liegt irgendwie an der Konfiguration
meines Windows Servers mit dem SP2. Hat vielleicht jemand einen Tip für
mich, bevor ich an eine Multiboot-Installation herangehen muss? Ein
Serverbetriebssystem habe ich leider nicht auf der Platte, brauche es
aber zeitgleich mit dem Client, deswegen die VMWare.

Gruß
Matthias
 

Lesen sie die antworten

#1 Spas Kaloferov
08/08/2008 - 08:00 | Warnen spam
Hallo Matthist,

gehe auf "W2k3 R2 SP2-Server"-Eigenschaften. Welches Ethernet hast du
gewàhlt:



1.Bridged

2.Nat

3.Host Only

4.Custom: specific virtual network



Du sollst NAT oder Bridget benutzen. Und auf dem Server Automatische IP
Konfiguration.



Mit freundlichen Grüßen,

Spas Kaloferov

Ähnliche fragen