Kein RDP zu XP Clients über VPN-Verbindung

22/03/2010 - 14:59 von Stratos Zervakis | Report spam
Hallo und guten Tag,

über eine VPN Verbindung die untereinander problemlos RDP-Verbindungen zu
Windows-Servern zulàsst, ist jedoch ein Zugriff auf Remote-Desktops der
XP-Clients nicht möglich, obwohl dort alle lokalen Firewalls ausgeschaltet
sind und auch keine Grupperichtlinien hierfür greifen, so zumindest die
Aussage des dortigen Admins.

Jener hat nun unseren ISA im Verdacht (wo doch mein ISA krass stàrker ist
als seine ZyWall *lol*). Aber wenn dem so wàre, dürfe ich ja auch nicht auf
seine Server kommen (wenigstens bis zum Anmeldebildschirm), oder?

Kennt jemand das Problem?

Viele Grüße und noch eine schöne Woche

Stratos
 

Lesen sie die antworten

#1 Jens Baier
22/03/2010 - 20:27 | Warnen spam
Hi,

über eine VPN Verbindung die untereinander problemlos RDP-Verbindungen zu
Windows-Servern zulàsst, ist jedoch ein Zugriff auf Remote-Desktops der
XP-Clients nicht möglich, obwohl dort alle lokalen Firewalls
ausgeschaltet sind und auch keine Grupperichtlinien hierfür greifen, so
zumindest die Aussage des dortigen Admins.





http://support.microsoft.com/kb/314825/en-us ???

Gruss Jens
www.it-training-grote.de
www.forefront-tmg.de
https://mvp.support.microsoft.com/p...Marc.Grote
http://blog.it-training-grote.de

Ähnliche fragen