kein RDP Zugriff

05/10/2008 - 22:14 von Microsoft | Report spam
Hallo,

wir haben folgendes Problem, haben OS Update von Windows 2000 Server auf
Windows 2003 Enterprise SErver durchgeführt. Nach erfolgreichem Upgrade habe
ich die Terminaldienste deinstalliert und anschließend die
Remotedesktopverbindung aktiviert (jedoch keinen Neustart durchgeführt).
Nach 2 Wochen habe ich nun einen Neustart vom Server durchgeführt und
seitdem ist keine Verbindung mehr per RDP möglich.
Eine Prüfung ob der Port 3389 auf listen steht ist nicht erfolgreich
(netstat), demnach wird aus nicht bekannten Gründen der termsvcs nicht
ausgeführt.
Habe auch mal die Terminaldienste wieder installiert und auch hier erhalte
ich keine Verbindung zum Server (kein Port 3389 der lauscht). Aktuell ist
sind die Terminaldienste wieder deinstalliert und nur die
Remotedesktopverbindung aktiviert.
HAbe die Registry geprüft und hier scheint alles korrekt zu sein
(fdenyconnections=0), auch ein KB Artikel bei Microsoft habe ich schon
geprüft, hier soll die Netzwerkkarte von beliebig auf die hörende
Netzwerkkarte gestellt werden, hatte wie gesagt keinen ERfolg.
Es ist noch zu erwàhnen das auf der Netzwerkkarte 4 verschiedene IP Adressen
eingestellt sind.

Ich hoffe jemand kann mir helfen.

Vielen Dank

Final alias Tom
 

Lesen sie die antworten

#1 edv systeme endler
31/10/2008 - 18:35 | Warnen spam
"Microsoft" schrieb im Newsbeitrag
news:
Hallo,

wir haben folgendes Problem, haben OS Update von Windows 2000 Server auf
Windows 2003 Enterprise SErver durchgeführt. Nach erfolgreichem Upgrade
habe ich die Terminaldienste deinstalliert und anschließend die
Remotedesktopverbindung aktiviert (jedoch keinen Neustart durchgeführt).
Nach 2 Wochen habe ich nun einen Neustart vom Server durchgeführt und
seitdem ist keine Verbindung mehr per RDP möglich.
Eine Prüfung ob der Port 3389 auf listen steht ist nicht erfolgreich
(netstat), demnach wird aus nicht bekannten Gründen der termsvcs nicht
ausgeführt.
Habe auch mal die Terminaldienste wieder installiert und auch hier erhalte
ich keine Verbindung zum Server (kein Port 3389 der lauscht). Aktuell ist
sind die Terminaldienste wieder deinstalliert und nur die
Remotedesktopverbindung aktiviert.
HAbe die Registry geprüft und hier scheint alles korrekt zu sein
(fdenyconnections=0), auch ein KB Artikel bei Microsoft habe ich schon
geprüft, hier soll die Netzwerkkarte von beliebig auf die hörende
Netzwerkkarte gestellt werden, hatte wie gesagt keinen ERfolg.
Es ist noch zu erwàhnen das auf der Netzwerkkarte 4 verschiedene IP
Adressen eingestellt sind.

Ich hoffe jemand kann mir helfen.

Vielen Dank

Final alias Tom






Hallo Tom,

schon geprüft, ob die Windows Firewall sich durch das Update automatisch
aktiviert hat?
Falls ja, muss die Ausnahmeregel erstellt werden.

Gruß
Philipp

Ähnliche fragen