Kein Sound mehr nach Absturz

09/12/2010 - 19:36 von Thomas Ansorg | Report spam
Hallo
Heute ist mir Linux(Debian) zum allererstenmal abgestürzt. Maus
eingefroren, keine Reaktion auf Tastatur. Nach Druck auf den Resetknopf
wurde dann ein chkdsk durchgeführt und neu gestartet. Seitdem bekomme
ich beim Booten diese Meldung, teil 20 mal hintereinander:

hda_codec: num_steps = 0 for NID=0x9 (ctl = Capture Volume)

und der Sound ist weg. Wie gehe ich bei der Fehlersuche am
geschicktesten vor?

Gruß
T.
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!
 

Lesen sie die antworten

#1 Dirk Thierbach
10/12/2010 - 00:20 | Warnen spam
Thomas Ansorg wrote:
Heute ist mir Linux(Debian) zum allererstenmal abgestürzt. Maus
eingefroren, keine Reaktion auf Tastatur. Nach Druck auf den Resetknopf
wurde dann ein chkdsk durchgeführt und neu gestartet. Seitdem bekomme
ich beim Booten diese Meldung, teil 20 mal hintereinander:

hda_codec: num_steps = 0 for NID=0x9 (ctl = Capture Volume)

und der Sound ist weg.



Sieht aus als ob die Sound-Hardware in irgendeinem ungueltigen
Zustand gelandet ist, und der Treiber damit nicht zurechtkommt.

Wie gehe ich bei der Fehlersuche am geschicktesten vor?



Was passiert bei Kaltstart (nicht Reset-Knopf, sondern komplett
Strom aus -- notfalls Stecker ziehen, falls Du nicht sicher bist,
ob er wirklich aus ist)?

- Dirk

Ähnliche fragen