kein Zugriff auf das AD

08/01/2009 - 10:34 von Mathias Amenda | Report spam
Hallo NG,

ich habe hier eine Windows 2000 SP4 Server, der nachdem er DSL bekommen hat
alle neusten MS Patche installiert wurden.
Nun kann man das AD nicht mehr öffnen. Es ist egal ob es der lokale
Administrator oder ein selbst erstellter DomànAdmin ist.
Als Meldung erscheint:
„Es konnte aufgrund des folgenden Problems keine Namensinformationen
gefunden werden:
Der Anmeldeversuch ist fehlgeschlagen.
Wenden Sie sich an den Ihren Systemadministrator, um sicher zu stellen, dass
Ihre Domàne richtig konfiguriert und online ist.“

Nach dem Reboot vom Server wird in der Eventlog folgendes protokolliert:

Quelle : NtFrs
Ereignis-ID: 13562

Es folgt eine Zusammenfassung aller Warnungen und Fehler, die beim Abfragen
des Domànencontrollers "Server.domàne.lokal" der Konfigurationsinformationen
des FRS-Replikatssatzes vom Dateireplikationsdienst ermittelt wurden.

Das Computer-Objekt wurde für diesen Computer nicht gefunden. Der Vorgang
wird beim nàchsten Abrufzyklus wiederholt.
-
Quelle: Netlogon
Ereignis-ID: 5782

Die dynamische Registrierung oder die Aufhebung der Registrierung eines oder
mehrerer DNS-Eintràge ist fehlgeschlagen. Fehler:
Für das lokale System wurden keine DNS-Server konfiguriert.

Quelle: Winlogon
Ereignis-ID: 1013

Das Untersystem für die automatische Zertifikatsregistrierung konnte nicht
auf die für die Registrierung erforderlichen Netzwerkressourcen zugreifen.
Die Registrierung wird nicht ausgeführt. (0x80070525) Der angegebene Benutzer
ist nicht vorhanden.

Der DNS Server làuft.
Der DHCP làuft auch nicht = Anmeldefehler
WINS làuft.
Die User können sich an der Domàne auf Ihren Clients anmelden und können
auch arbeiten
TS-Server gibt es nicht.

So wie ich es verstehe, kann das AD den DNS Server nicht erreichen und somit
kommen die gesamten Meldungen zusammen.

Wie behebe ich das nu, bzw. wo setze ich an?

Danke

Mathias
 

Lesen sie die antworten

#1 Andy Wendel
08/01/2009 - 10:48 | Warnen spam
Hallo Mathias,

das ist wohl ein böses DNS-Problem.

Bitte eien ipconfig /all des Servers hier posten..

Danke

Andy

Hallo NG,

ich habe hier eine Windows 2000 SP4 Server, der nachdem er DSL
bekommen hat
alle neusten MS Patche installiert wurden.
Nun kann man das AD nicht mehr öffnen. Es ist egal ob es der lokale
Administrator oder ein selbst erstellter DomànAdmin ist.
Als Meldung erscheint:
"Es konnte aufgrund des folgenden Problems keine Namensinformationen
gefunden werden:
Der Anmeldeversuch ist fehlgeschlagen.
Wenden Sie sich an den Ihren Systemadministrator, um sicher zu
stellen, dass
Ihre Domàne richtig konfiguriert und online ist."
Nach dem Reboot vom Server wird in der Eventlog folgendes
protokolliert:

Quelle : NtFrs
Ereignis-ID: 13562
Es folgt eine Zusammenfassung aller Warnungen und Fehler, die beim
Abfragen des Domànencontrollers "Server.domàne.lokal" der
Konfigurationsinformationen des FRS-Replikatssatzes vom
Dateireplikationsdienst ermittelt wurden.

Das Computer-Objekt wurde für diesen Computer nicht gefunden. Der
Vorgang
wird beim nàchsten Abrufzyklus wiederholt.
-
Quelle: Netlogon
Ereignis-ID: 5782
Die dynamische Registrierung oder die Aufhebung der Registrierung
eines oder mehrerer DNS-Eintràge ist fehlgeschlagen. Fehler: Für das
lokale System wurden keine DNS-Server konfiguriert.

Quelle: Winlogon
Ereignis-ID: 1013
Das Untersystem für die automatische Zertifikatsregistrierung konnte
nicht auf die für die Registrierung erforderlichen Netzwerkressourcen
zugreifen. Die Registrierung wird nicht ausgeführt. (0x80070525) Der
angegebene Benutzer ist nicht vorhanden.

Der DNS Server làuft.
Der DHCP làuft auch nicht = Anmeldefehler
WINS làuft.
Die User können sich an der Domàne auf Ihren Clients anmelden und
können
auch arbeiten
TS-Server gibt es nicht.
So wie ich es verstehe, kann das AD den DNS Server nicht erreichen und
somit kommen die gesamten Meldungen zusammen.

Wie behebe ich das nu, bzw. wo setze ich an?

Danke

Mathias

Ähnliche fragen