kein Zugriff auf Verwaltungstools

09/12/2008 - 08:35 von Daniel Gloc | Report spam
Hallo zusammen,

ich habe keinen Schimmer was passiert ist.
Ein 2003 R2 Server war zusàtzlicher Domànencontroller / TS / und
Datenbankserver. Ich habe auch das GPMC-Tool installiert.
Inzwischen wurde er wieder heruntergestuft zum normalen Mitgliedserver.

Kurz nach dem Herunterstufen ließen sich die Verwaltungstools noch benutzen.
Jetzt (ca. 2 Wochen spàter) kommen Meldungen im Sinne von "... sie können
das tool nicht starten entweder gibt es eine neuere Version ..." den
genauen Wortlaut habe ich leider nicht. Es làsst sich nicht einmal mehr im
kontextmenu vom Arbeitsplatz der Punkt "Verwalten" öffnen.

Was ist da schiefgelaufen???
Wenn irh mehr Infos braucht gebt Bescheid.

Gruß
Daniel
 

Lesen sie die antworten

#1 Daniel Gloc
09/12/2008 - 10:43 | Warnen spam
Ein 2003 R2 Server war zusàtzlicher Domànencontroller / TS / und
Datenbankserver. Ich habe auch das GPMC-Tool installiert.
Inzwischen wurde er wieder heruntergestuft zum normalen Mitgliedserver.

Kurz nach dem Herunterstufen ließen sich die Verwaltungstools noch benutzen.
Jetzt (ca. 2 Wochen spàter) kommen Meldungen im Sinne von "... sie können
das tool nicht starten entweder gibt es eine neuere Version ..." den
genauen Wortlaut habe ich leider nicht. Es làsst sich nicht einmal mehr im
kontextmenu vom Arbeitsplatz der Punkt "Verwalten" öffnen.



Ich habe nun den genauen Wortlaut der Fehlermeldung beim Öffnen von
Computerverwaltung.
"c:\windows\system32\compmgmt.msc kann nicht geöffnet werden.
Möglicherweise existiert die Datei nicht, ist keine mmc konsole oder wurde
mit einer höheren mmc Version erstellt. Es könnte auch sein, dass sie nicht
dazu berechtigt sind auf diese datei zuzugreifen.
"
Diese Meldung kommt wenn ich mich lokal am Server als auch über die
Domànenanmeldung als admin anmelde.
Witzigerweise kann ich das tool öffnen wenn ich mich als TS-User anmelde.

Wisst Ihr Rat?

Gruß
Daniel
Witzigerweise kann ich aber

Ähnliche fragen