Kein Zugriff mehr auf ttyS0

10/11/2016 - 14:44 von coogorsailing | Report spam
Moin,

ich hatte nen Hardwaredefekt und dann das Motherboard getauscht.
Jetzt werkelt ein MSI H110M PRO-D.

Das Problem - ich kann das Modem nicht mehr ansprechen (hylafax+ kriegt keine Verbindung)

southpole: # dmesg |grep tty
[ 0.000000] console [tty0] enabled
[ 1.053210] 00:02: ttyS0 at I/O 0x3f8 (irq = 4, base_baud = 115200) is a 16550A
[ 1.073867] serial8250: ttyS1 at I/O 0x2f8 (irq = 3, base_baud = 115200) is a 16550A
[ 3.656479] dw-apb-uart.2: ttyS4 at MMIO 0xdf12b000 (irq = 20, base_baud = 115200) is a 16550A

Alle drei Ports probiert, mit dem gleichen Ergebnis:

Probing for best speed to talk to modem: 38400 19200 9600 4800 2400 1200
Unable to deduce DTE-DCE speed; check that you are using the
correct device and/or that your modem is setup properly. If
all else fails, try the -s option to lock the speed.

Berechtigungen sind auch OK, alle auf 666 gesetzt.

Jemand ne Idee was man noch probieren kann?
 

Lesen sie die antworten

#1 Andreas Kohlbach
10/11/2016 - 22:06 | Warnen spam
On Thu, 10 Nov 2016 05:44:32 -0800 (PST), wrote:

ich hatte nen Hardwaredefekt und dann das Motherboard getauscht.
Jetzt werkelt ein MSI H110M PRO-D.

Das Problem - ich kann das Modem nicht mehr ansprechen (hylafax+ kriegt keine Verbindung)

southpole: # dmesg |grep tty
[ 0.000000] console [tty0] enabled
[ 1.053210] 00:02: ttyS0 at I/O 0x3f8 (irq = 4, base_baud = 115200) is a 16550A
[ 1.073867] serial8250: ttyS1 at I/O 0x2f8 (irq = 3, base_baud = 115200) is a 16550A
[ 3.656479] dw-apb-uart.2: ttyS4 at MMIO 0xdf12b000 (irq = 20, base_baud = 115200) is a 16550A

Alle drei Ports probiert, mit dem gleichen Ergebnis:

Probing for best speed to talk to modem: 38400 19200 9600 4800 2400 1200
Unable to deduce DTE-DCE speed; check that you are using the
correct device and/or that your modem is setup properly. If
all else fails, try the -s option to lock the speed.

Berechtigungen sind auch OK, alle auf 666 gesetzt.

Jemand ne Idee was man noch probieren kann?



Was das vorher ein "echtes Modem", was noch ttyS0 verwenden konnte? Diese
Softmodems, die aufs Board geklebt sind, brauchen dagegen Treiber. Und
diese erstellen dann andere Devices unter /dev als ttyS0 oder ttyS1.

lspci sagt vielleicht, um was für ein Modem es sich handelt.
Andreas
You know you are a redneck if
your dog has a litter of puppies on the living room floor and nobody notices.

Ähnliche fragen