Keine Anpassung beim Pixma IP4600 beim Rohlingsdruck?

19/09/2009 - 19:50 von Horst Stolz | Report spam
Hallo,

vom Epson Photo R220 bin ich auf den Pixma IP4600 umgestiegen. Bei
Bedrucken von Rohlingen war ich zunàchst vom extrem schnellen und dabei
sehr guten Druck angenehm überrascht.
Aber nirgends konnte ich eine Anpassung der Druckflàche finden, auch die
Photo-printable werden mit großem Leerfeld in der Mitte versehen.
Da habe ich doch sicher etwas übersehen?

Gruß, Horst

Die Mailadresse ist zwar lang, aber ohne Änderung gültig.
Durch die Lànge wurde Spam drastisch reduziert.
 

Lesen sie die antworten

#1 Ingo Böttcher
19/09/2009 - 22:43 | Warnen spam
Am Sat, 19 Sep 2009 19:50:54 +0200 schrieb Horst Stolz:

Aber nirgends konnte ich eine Anpassung der Druckflàche finden, auch die
Photo-printable werden mit großem Leerfeld in der Mitte versehen.
Da habe ich doch sicher etwas übersehen?



Vermutlich, und zwar die Seiteneinstellungen in dem Programm, mit dem du
die Medien bedruckst. Ich verwende hier CD Labelprint von Canon selber und
dort definiert man einfach ein neues Medium mit dem gewünschten Innen- und
Aussendurchmesser.

Und tschüß | Bitte nach Möglichkeit keine Rückfragen per Mail. Ich lese
Ingo | die Gruppen, in denen ich schreibe.
| Die E-Mail Adresse ist gültig, bitte nicht verstümmeln!

Ähnliche fragen