keine Berechtigung Nachrichten an einen Empfänger zu schicken.

21/04/2008 - 14:22 von Stefan Bockelmann | Report spam
Alle vor bereits einigen Tagen verschickten Emails an eine bestimmte
(externe)Domànenadresse kamen erst heute mit nachfolgender Nachricht zurück:

"Ihre Nachricht hat einige oder alle Empfànger nicht erreicht.

Betreff: WG: Z.Hd. Frau xyz
Gesendet am: 18.04.2008 11:32

Folgende Empfànger konnten nicht erreicht werden:

liane.xyz@domaenenname.de am 21.04.2008 13:17
Sie sind nicht berechtigt, Nachrichten an diesen Empfànger zu
senden. Wenden Sie sich an den Systemadministrator.
<bsisvr01.bsi.local #4.7.1 smtp;450 4.7.1
<liane.xyz@domaenname.de>: Recipient address rejected: You are greylisted for
300 seconds...>"

Hat das von Euch schon einmal Jemand gehabt? Da wir vor ca. 4 Wochen unseren
Exchangeserver neu eingerichtet haben, und dieser scheinbar noch nicht 100%
làuft, bin ich mir nicht sicher, ob das Problem an unserem Exchangeserver,
oder am Emailsystem des Empfàngers liegt. Mails an fehlerhafte Empfànger
kommen i.d.R. innerhalb weniger Minuten zurück.

Wàre für ein paar Hinweise dankbar.
 

Lesen sie die antworten

#1 Frank Carius \(MVP\)
21/04/2008 - 23:38 | Warnen spam
: Recipient address rejected: You are greylisted
for
300 seconds...>"



Die Gegenseite nutzt "Greylisting" als Spamschutz,. (na ja Malbremse)
d.h. da du wohl das erste mal die Mail dort hin sendest, lehnt der die Mail
erst mal ab.

in der (irrigen) Hoffnung ein Spamer zieht weiter und kommt nicht wieder
ein Guter "versucht" es eben nach 301 Seknuden wieder.

Siehe acuh http://www.msxfaq.net/spam/filter-greylist.htm



Frank Carius MS Exchange MVP
Exchange FAQ auf http://www.msxfaq.de
Support siehe http://www.netatwork.de/msxfaq.htm
Bitte "Realnamen" verwenden oder müssen Sie sich verstecken ?
Dringendes Problem: eine Telefonnummer kann ich anrufen,wenn Zeit ist
:-) --

Ähnliche fragen