Keine Fehlerberichte an Apple

07/02/2012 - 22:06 von Michael Stich | Report spam
Hallo!

Seit zwei Wochen kann ich, wenn ein Programm abgestürzt ist, keine
Fehlerberichte mehr an Apple senden. Es kommt nur eine Fehlermeldung,
dass das Senden zur Zeit nicht möglich ist und ich es spàter versuchen.

Es ist ja nicht so, dass ich diese Fehlerberichte unbedingt abschicken
muss, aber wenn ich keine Berichte senden will, muss ich zwei Fenster
wegklicken, was beim Arbeiten ziemlich stört.

Jetzt meine Frage: Woran kann es liegen, dass die Fehlerberichte nicht
mehr gesendet werden können?
Oder, falls es dazu keine Lösung gibt: Wie kann ich die automatischen
Hinweise abschalten?

Das ganze passiert unter 10.5.8, auch unter dem Administrator-Account.

Danke schon mal im Voraus.

Grüße,
der micha
 

Lesen sie die antworten

#1 Reindl Wolfgang
08/02/2012 - 14:11 | Warnen spam
Am 07.02.12 22:06, schrieb Michael Stich:

Seit zwei Wochen kann ich, wenn ein Programm abgestürzt ist, keine
Fehlerberichte mehr an Apple senden. Es kommt nur eine Fehlermeldung,
dass das Senden zur Zeit nicht möglich ist und ich es spàter versuchen.



Ob das bei mir jetzt schon 2 Wochen so geht, möchte ich nicht beschwören.


Das ganze passiert unter 10.5.8, auch unter dem Administrator-Account.



Dito, auf 2 verschiedenen Rechnern (iMac G5 & Mini Intel)

Verschwörungstheorie ON --

Eventell drehen DIE jetzt jedweden Suport für Leopard ab?
Nichtmalmehr Fehlermeldungen lassen SIE durch - irgendwas in der Art?

Verschwörungstheorie OFF --

Wolfgang

Ähnliche fragen