Keine Inet-Verbindung

02/09/2008 - 12:52 von Hermann Reinert | Report spam
Hallo Experten,

mach gerade meine ersten Gehversuche mit VPC 2007 mit installiertem Win
XP Prof SP3.
Nach einer Anleitung in ComputerBild klappt soweit 'alles' aber ich
krieg' keine Internet-Verbindung zustande.

Meinen Inet-Zugang realisiere ich im Echt-System mit dem WLan-Router
DI524 von DLink, an dem ein DSL-Modem meines Providers hàngt.

Am PC ist der USB-Adapter G122 gestöpselt, der mit dem Router über eine
feste IP kommuniziert; dieser USB-Adapter ist auch im VPC-Netzwerk
automatisch ausgewàhlt, obwohl im VPC-Win unter Netzwerkverbindungen ein
Intel-Adapter als LAN-Verbindung enthalten ist; den habe ich unter
TCP/IP so konfiguriert, wie im Echt-System auch, mit neuer IP-Adresse
und Router-IP.

Liebe Experten, was muß ich konkret machen um ins Inet zu gelangen?

Gruß Hermann
 

Lesen sie die antworten

#1 Christoph Schneegans
04/09/2008 - 15:46 | Warnen spam
Hermann Reinert schrieb:

Meinen Inet-Zugang realisiere ich im Echt-System mit dem WLan-Router
DI524 von DLink, an dem ein DSL-Modem meines Providers hàngt.



Erhàlt der Gast vom Router eine IP-Adresse? Wenn nicht, ist die
Internetverbindungsfreigabe (ICS) aktiviert? Können sich
Host und Gast gegenseitig anpingen?

<http://schneegans.de/web/xhtml/> · Klare Antworten zu XHTML

Ähnliche fragen