Keine Meldung bei nicht versendeter Mail

23/04/2008 - 14:58 von Christoph Weingardt | Report spam
Hallo!

Wir haben hier ein echtes Phànomen.

Seit kurzem haben wir auch Outlook 2007. Wir haben einen Internen
Imap-Server über OpenExchange 5 mit sechs öffentlichen Domànen.

Nun ist es heute vorgekommen, dass ein neuer Kollege eine Mail ohne
Adressbuch versenden wollte und hat eine falsche Domàne zum passenden User
angegeben.
(als Beispiel: schulz@firma.de wàre richtig gewesen, aber gesendet hat er an
schulz@tochterfirma.de - den gibt es nicht)

Bei Outlook 2000 und Thunderbird kommt ein Warnfenster:

550 : Recipient address rejected: User unknown in virtual alias table

Outlook XP produziert eine interne Mail vom Systemadministrator.

550 : Recipient address rejected: User unknown in virtual alias table

Aber bei 2007 kommt gar nichts und die Mail steht in gesendete Objekte.

Kann man das irgentwo einstellen. Bisher habe ich in der Knowledgebase
nichts dazu (2007) gefunden.


Freundliche Grüße
Christoph
 

Lesen sie die antworten

#1 Christoph Weingardt
23/04/2008 - 15:27 | Warnen spam
Entschuldigung. Kleiner Nachtrag:

In den lokalen Posteingang kommt eine Nachricht vom Systemadministrator,
aber nicht im Imap-Posteingang und auch keine Meldung. Bei XP und 2007.

Ist da die Meldung abgeschaltet oder muss ich bei jedem Outlook eine Regel
für eine Meldung/verschieben in Imap/Posteingang erstellen?

Freundliche Grüße
Christoph


"Christoph Weingardt" schrieb:

Hallo!

Wir haben hier ein echtes Phànomen.

Seit kurzem haben wir auch Outlook 2007. Wir haben einen Internen
Imap-Server über OpenExchange 5 mit sechs öffentlichen Domànen.

Nun ist es heute vorgekommen, dass ein neuer Kollege eine Mail ohne
Adressbuch versenden wollte und hat eine falsche Domàne zum passenden User
angegeben.
(als Beispiel: wàre richtig gewesen, aber gesendet hat er an
- den gibt es nicht)

Bei Outlook 2000 und Thunderbird kommt ein Warnfenster:

550 : Recipient address rejected: User unknown in virtual alias table

Outlook XP produziert eine interne Mail vom Systemadministrator.

550 : Recipient address rejected: User unknown in virtual alias table

Aber bei 2007 kommt gar nichts und die Mail steht in gesendete Objekte.

Kann man das irgentwo einstellen. Bisher habe ich in der Knowledgebase
nichts dazu (2007) gefunden.


Freundliche Grüße
Christoph

Ähnliche fragen